Viele Welten des Alterns Ältere Migranten im alternden Deutschland

Deutschland ist ein Land des „langen Lebens“. Zugleich ist es durch Zu- und Abwanderung geprägt. Nicht nur in der einheimischen Bevölkerung steigt die Zahl älterer Menschen, auch der Anteil derer, die im Verlauf ihres Lebens zugewandert sind und hier alt werden, nimmt zu. In der Alternsforschung wur...

Full description

Main Author: Baykara-Krumme, Helen
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Schimany, Peter (Editor), Motel-Klingebiel, Andreas (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2012, 2012
Series:Alter(n) und Gesellschaft
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Deutschland ist ein Land des „langen Lebens“. Zugleich ist es durch Zu- und Abwanderung geprägt. Nicht nur in der einheimischen Bevölkerung steigt die Zahl älterer Menschen, auch der Anteil derer, die im Verlauf ihres Lebens zugewandert sind und hier alt werden, nimmt zu. In der Alternsforschung wurden ältere Menschen mit Migrationshintergrund bisher weitgehend ausgeblendet, und in der Migrations- und Integrationsforschung fand das Thema „Altern und Alter“ lange Zeit kaum Beachtung. Umso dringlicher ist eine wissenschaftliche und politische Auseinandersetzung mit der Lebenssituation älterer Migrantinnen und Migranten. Auf der Grundlage theoretischer Reflexionen, empirischer Befunde und politischer Überlegungen bietet der vorliegende Band einen fundierten Überblick über den aktuellen Kenntnis- und Diskussionsstand im Schnittfeld beider Forschungsgebiete
Physical Description:470S. 26 Abb online resource
ISBN:9783531190112