Jahrbuch Seniorenmarketing 2006/2007 Erfolgsunternehmen, Expertenwissen, internationale Beiträge

Die älter werdende Gesellschaft ist ein Megatrend! Als mächtige gesellschaftliche Strömung wirkt die demografische Verschiebung in allen persönlichen und gesellschaftlichen Sphären und hat ausgeprägte Konsequenzen. Sie verändert in vielfacher Weise die Spielregeln, nach denen unsere Märkte funktioni...

Full description

Main Author: Meyer-Hentschel, Hanne ([HerausgeberIn])
Other Authors: Meyer-Hentschel, Gundolf ([HerausgeberIn])
Format: eBook
Language:German
Published: Frankfurt am Main dfv Mediengruppe 2006, 2006
Edition:1. Auflage, zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Tabellen
Series:Praxis im Handel
Subjects:
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die älter werdende Gesellschaft ist ein Megatrend! Als mächtige gesellschaftliche Strömung wirkt die demografische Verschiebung in allen persönlichen und gesellschaftlichen Sphären und hat ausgeprägte Konsequenzen. Sie verändert in vielfacher Weise die Spielregeln, nach denen unsere Märkte funktionieren. Flexible Unternehmen erkennen die Chancen und sichern sich rechtzeitig Wettbewerbsvorteile. Doch auch wer den Trend erkannt hat, ist noch nicht auf der Siegerstraße. Nicht jeder wird in diesem interessanten Markt Erfolge haben. Senioren sind keine einfachen Kunden, die ihr Geld einfach abliefern. Ihre Ansprüche an Hersteller, Handel und Dienstleister sind häufig höher und differenzierter, als dies bei jüngeren Kunden der Fall ist. Vor dem Erfolg steht also eine genaue Beschäftigung mit der Zielgruppe. Je besser man diese kennt, desto besser kann man sie bedienen. Das gilt im Seniorenmarkt in ganz besonderer Weise. Eine beachtliche Zahl von weitsichtigen Unternehmen hat sich bereits auf die neuen Spielregeln des Wettbewerbs eingestellt bzw. steuert sie sogar aktiv. In diesem "Jahrbuch Seniorenmarketing 2006/2007" sind Praxisbeiträge von Key-Playern im Wachstumsmarkt der kommenden Jahrzehnte versammelt: Miele, Villeroy & Boch, Roche Diagnostics , Bosch und Siemens Hausgeräte, Sparkasse, Feierabend.de, Curaviva Schweiz. Darüber hinaus findet der Leser grundlegende Beiträge von den Wegbereitern der Alternsforschung und des Seniorenmarketing: Prof. Dr. Dr. Ursula Lehr, Gründungsdirektorin des Deutschen Zentrums für Alternsforschung, Bernd M. Michael, Grey Global Group sowie Ken Dychtwald, Age Wave, San Francisco
Physical Description:349 S.
ISBN:9783871508684