1
by Banafsche, Minou
Published 2015
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

2
by Schulz-Nieswandt, Frank
Published 2013
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
...Wie geht die Gesellschaft – also die Menschen – mit dem Andersartigen des homo patiens in der...

3
by Schulz-Nieswandt, Frank
Published 2014
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... thematisiert, womit der Mensch als homo cooperativus im Kräftefeld seiner Potenziale als homo donans und homo...

4
by Weber, Matthias
Published 2016
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... – der Annahme des Homo oeconomicus – infrage. Sie unterstellen Handlungsweisen, die nicht nur von...

5
by Teigelack, Lars
Published 2009
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
.... Das Kapitalmarktrecht greift dafür auf den Homo Oeconomicus zurück. Am Beispiel der Regulierung von...

6
by Fazley, Olga
Published 2008
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... rationalen Homo Oeconomicus. Als Folge der Betrachtung werden konkrete Vorschläge zur entsprechenden...

7
by Greb, Tobias
Published 2011
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... Klimawandels. Das auf dem Prinzip des homo oeconomicus aufbauende System soll dort CO2-Emissionen einsparen, wo...

8
by Seele, Peter
Published 2013
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... ethisch-theologischen Perspektive – das Menschenbild des homo oeconomicus (Christoph Weber-Berg). Die...

9
by Schulz-Nieswandt, Frank
Published 2015
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... des homo patiens die Notwendigkeit einer die Grenzen der normierten Faktizität überschreitenden...

10
by Dierksmeier, Claus
Published 2015
Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
... Wirtschaftsanthropologie. Während sich die Diskussionen der letzten Jahre vor allen Dingen um den Homo oeconomicus, um...

11
by Çetin, Zülfukar, Voß, Heinz-Jürgen
Published 2016
Psychosozial-Verlag
... of the gay movement, the philosophy of science, and the analysis of current social controversies about homo...

12
by Angehrn, Emil
Published 2017
Velbrück Wissenschaft
... belastend, moralisch problematisch sein. Literarische Figuren (Homo faber, Alexej Karenin) verkörpern...