Die Religion der Bürger Der Religionsbegriff in der protestantischen Theologie vom Vormärz bis zum Ersten Weltkrieg

"Religion" ist seit dem 17. Jahrhundert einer der zentralen Begriffe der deutschsprachigen protestantischen Theologie. Ab dem 19. Jahrhundert gewann der Begriff im Zusammenhang der religiösen Transformationsprozesse und Weltdeutungskämpfe der modernen Gesellschaft zunehmend auch Verbreitun...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Pfleiderer, Georg
Other Authors: Matern, Harald
Format: eBook
Published: Mohr Siebeck 2022
Subjects:
Online Access:
Collection: OAPEN - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02152nma a2200337 u 4500
001 EB002209358
003 EBX01000000000000001346558
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 240507 ||| deu
020 |a 978-3-16-159751-0 
020 |a 9783161597503 
100 1 |a Pfleiderer, Georg 
245 0 0 |a Die Religion der Bürger  |h Elektronische Ressource  |b Der Religionsbegriff in der protestantischen Theologie vom Vormärz bis zum Ersten Weltkrieg 
260 |b Mohr Siebeck  |c 2022 
653 |a Christianity 
653 |a Systematic 
653 |a Religion 
653 |a Religion and beliefs 
653 |a Christian Theology 
700 1 |a Matern, Harald 
700 1 |a Pfleiderer, Georg 
700 1 |a Matern, Harald 
041 0 7 |a deu  |2 ISO 639-2 
989 |b OAPEN  |a OAPEN 
500 |a Creative Commons (cc), https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ 
024 8 |a 10.1628/978-3-16-159751-0 
856 4 2 |u https://library.oapen.org/handle/20.500.12657/63325  |z OAPEN Library: description of the publication 
856 4 0 |u https://library.oapen.org/bitstream/id/a034bc36-bb52-4e47-88ba-13f4e672fd85/external_content.pdf  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 200 
520 |a "Religion" ist seit dem 17. Jahrhundert einer der zentralen Begriffe der deutschsprachigen protestantischen Theologie. Ab dem 19. Jahrhundert gewann der Begriff im Zusammenhang der religiösen Transformationsprozesse und Weltdeutungskämpfe der modernen Gesellschaft zunehmend auch Verbreitung außerhalb der Theologie. Protestantische Theologen setzten sich auf vielfältige und innovative Weise mit dieser Tatsache auseinander und prägten dadurch wesentlich die moderne Begriffsgeschichte von "Religion" mit. Die in diesem Band versammelten Einzelstudien bilden einen Beitrag zur Erschließung des vielfältigen - zum Teil auch dezidiert ablehnenden - Umgangs mit Begriff und Thematik der "Religion" in den unterschiedlichen Schulrichtungen der deutschsprachigen protestantischen Theologie des 19. Jahrhunderts. Dieses Buch lässt sich damit als Nachschlagewerk nutzen wie auch als thematisch fokussierte Theologiegeschichte lesen.