SALZ+WACHS Literaturförderung und die Kunst der Vielfalt

Literaturpreise, Stipendien und Dozenturen, Lesereihen und Festivals - die Förderung von Literatur als wesentlicher Bestandteil unserer Kultur, in der sich unsere Gesellschaft widerspiegelt und durch die sie geprägt wird - sind unverzichtbar. Aber wie leben Autorinnen und Autoren mit Stipendien un...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Stiftung Preußische Seehandlung, (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: München edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag 2023
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02185nmm a2200265 u 4500
001 EB002176934
003 EBX01000000000000001314468
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 231006 ||| ger
020 |a 9783967078824 
100 1 |a Stiftung Preußische Seehandlung, 
245 0 0 |a SALZ+WACHS  |h Elektronische Ressource  |b Literaturförderung und die Kunst der Vielfalt  |c EDITOR Stiftung Preußische Seehandlung, 
260 |a München  |b edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag  |c 2023 
300 |a 112 pages 
653 |a Sprach- und Literaturwissenschaft 
700 1 |a Stiftung Preußische Seehandlung,  |e [Editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783967078824 
776 |z 9783967078817 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783967078824  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783967078824.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 340 
520 |a Literaturpreise, Stipendien und Dozenturen, Lesereihen und Festivals - die Förderung von Literatur als wesentlicher Bestandteil unserer Kultur, in der sich unsere Gesellschaft widerspiegelt und durch die sie geprägt wird - sind unverzichtbar. Aber wie leben Autorinnen und Autoren mit Stipendien und Auszeichnungen, wie verändern diese ihr Schreiben oder ermöglichen es erst? Was ist kanonbildend an der Hervorhebung Einzelner und ihrer Werke durch Preise oder wo wird diese selbst zum Thema? Verschiedene, auch kritische Stimmen aus Wissenschaft und Literatur geben Einblicke in die Geschichte und die Praxis der Förderungskultur, unternehmen eine Bestandsaufnahme und versuchen einen Ausblick auf die Zukunft. Seit vier Jahrzehnten verhilft die Stiftung Preußische Seehandlung dem Werk von Schriftstellerinnen und Schriftstellern zu mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. So war sie lange Jahre Förderin des Open Mike Berlin oder des Berliner Poesiefestivals und vergibt unter anderem den Berliner Literaturpreis sowie die Rahel Varnhagen von Ense-Medaille an Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das literarische Leben in Berlin verdient gemacht haben.