Der existenzvernichtende Eingriff Eine vergleichende Untersuchung zum deutschen, englischen, französischen und niederländischen Recht

Mit der Mobilität von Gesellschaften innerhalb Europas stellt sich die Frage nach dem jeweils anwendbaren Gläubigerschutz. Johanna Kroh untersucht gläubigerschützende Regelungen Englands, Frankreichs und der Niederlande bei insolvenzverursachenden Eingriffen der Gesellschafter in das Gesellschaftsve...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Kroh, Johanna
Format: eBook
Language:German
Published: Tübingen Mohr Siebeck 2013
Edition:1. Aufl.
Series:Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht
Subjects:
Online Access:
Collection: Mohr Siebeck eBooks - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01860nmm a2200385 u 4500
001 EB002135898
003 EBX01000000000000001273955
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 221201 ||| ger
020 |a 9783161524042 
100 1 |a Kroh, Johanna 
245 0 0 |a Der existenzvernichtende Eingriff  |h Elektronische Ressource  |b Eine vergleichende Untersuchung zum deutschen, englischen, französischen und niederländischen Recht 
250 |a 1. Aufl. 
260 |a Tübingen  |b Mohr Siebeck  |c 2013 
300 |a XXIX, 466 Seiten 
653 |a Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Steuerrecht 
653 |a Rechtsvergleichung 
653 |a Internationales Privatrecht 
653 |a Gesellschafterha 
653 |a GmbH-Recht 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b ZDB-197-MSE  |a Mohr Siebeck eBooks 
490 0 |a Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2023 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2024 
500 |a PublicationDate: 20131126 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2021 
500 |a Retro-Paket-eBook-collection bis 2015 
500 |a EBS Rechtswissenschaft 2022 
500 |a Rechtswissenschaft 2013-2015 
028 5 0 |a 10.1628/978-3-16-152404-2 
856 4 0 |u https://www.mohrsiebeck.com/10.1628/978-3-16-152404-2  |u https://www.mohrsiebeck.com/9783161524042  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 340 
520 |a Mit der Mobilität von Gesellschaften innerhalb Europas stellt sich die Frage nach dem jeweils anwendbaren Gläubigerschutz. Johanna Kroh untersucht gläubigerschützende Regelungen Englands, Frankreichs und der Niederlande bei insolvenzverursachenden Eingriffen der Gesellschafter in das Gesellschaftsvermögen. Ausgangspunkt der Untersuchung ist die deutsche Rechtsprechung zum existenzvernichtenden Eingriff.