Arbeit und Zeit

Die Zeit ist ein zentrales Strukturprinzip moderner Gesellschaften und der Arbeit in Organisationen. Viele berufliche und private Herausforderungen hängen mit Zeitknappheit, dringenden Terminen, Überstunden sowie Beschleunigung zusammen. Die Menschen wünschen sich demgegenüber mehr Eigenzeit, Flexib...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Haunschild, Axel, Krause, Florian, Perschke-Hartmann, Christiane, Schubert, Andrea-Kristin, Vedder, Günther, Vogel, Martin
Format: eBook
Language:German
Published: Mering Edition Rainer Hampp 2020, 2020
Edition:1. Auflage, 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02475nmm a2200337 u 4500
001 EB002115957
003 EBX01000000000000001256047
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 221019 ||| ger
020 |a 9783957103741 
100 1 |a Haunschild, Axel, Krause, Florian, Perschke-Hartmann, Christiane, Schubert, Andrea-Kristin, Vedder, Günther, Vogel, Martin 
245 0 0 |a Arbeit und Zeit  |h [electronic resource]  |c Haunschild, Axel, Krause, Florian, Perschke-Hartmann, Christiane, Schubert, Andrea-Kristin, Vedder, Günther, Vogel, Martin 
250 |a 1. Auflage, 2020 
260 |a Mering  |b Edition Rainer Hampp  |c 2020, 2020 
300 |a 242 S. 
653 |a Sabbatical 
653 |a Erschöpfung 
653 |a Teilzeitführung 
653 |a Arbeitszeit 
653 |a Zeit 
653 |a Agilität 
653 |a Nachhaltigkeit 
653 |a Selbstmanagement 
653 |a Workation 
653 |a Mobiles Arbeiten 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b WISO  |a wiso-net eBooks 
856 4 0 |u https://www.wiso-net.de/document/EBOK,AEBO__9783957103741242  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 300 
520 |a Die Zeit ist ein zentrales Strukturprinzip moderner Gesellschaften und der Arbeit in Organisationen. Viele berufliche und private Herausforderungen hängen mit Zeitknappheit, dringenden Terminen, Überstunden sowie Beschleunigung zusammen. Die Menschen wünschen sich demgegenüber mehr Eigenzeit, Flexibilität, Entschleunigung und Auszeiten. Innerhalb der Arbeitswissenschaft wurde dem Zusammenhang von Arbeit und Zeit schon lange eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet. In Unternehmen hat sich das Arbeitszeitmanagement in den letzten Jahren zu einem zentralen Handlungsfeld der Personalpolitik entwickelt. Wie sollen mobiles Arbeiten, Teilzeitführung, Sabbaticals und Workation organisiert werden? Wie wirkt sich die Einführung agiler Arbeitsformen auf die Zeitnutzung aus? Lässt sich die Erschöpfung der Beschäftigten durch ein besseres Selbstmanagement reduzieren? Und wie passen die Themen Zeit und Nachhaltigkeit eigentlich zusammen? Mit solchen Fragen beschäftigen sich die vier Fachbeiträge und drei umfangreichen Studien in diesem Sammelband. Er ist am Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft der Leibniz Universität Hannover entstanden. Die Autor*innen arbeiten entweder als Wissenschaftler*innen an diesem Institut oder haben dort den Masterstudiengang Arbeitswissenschaft absolviert