Reproduktion auf Eis gelegt? Ethische Aspekte von Social Egg Freezing

Die Kryokonservierung unbefruchteter Eizellen stellt eine relativ neuartige Technologie zum Erhalt weiblichen Fertilität dar. Immer öfter wird dieses Verfahren dabei auch ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation in Anspruch genommen ("Social Egg Freezing"). Der Autor unterzieht - au...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Hofer-Ranz, Gabriel ([Autor])
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2022
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01969nmm a2200385 u 4500
001 EB002071888
003 EBX01000000000000001211978
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 220923 ||| ger
020 |a 9783748933465 
100 1 |a Hofer-Ranz, Gabriel 
245 0 0 |a Reproduktion auf Eis gelegt?  |h Elektronische Ressource  |b Ethische Aspekte von Social Egg Freezing  |c AUTOR Hofer-Ranz, Gabriel 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2022 
300 |a 315 pages 
653 |a Soziale Arbeit 
653 |a Gesundheit 
653 |a Sozialphilosophie 
653 |a Sozialethische Themen 
653 |a Philosophie 
653 |a Praktische Philosophie 
653 |a Medizinethik 
653 |a Gesundheitspolitik 
700 1 |a Hofer-Ranz, Gabriel  |e [Autor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
500 |a Open Access 
028 5 0 |a 10.5771/9783748933465 
776 |z 9783848787791 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783748933465.png  |x Verlag  |3 Cover 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748933465  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
082 0 |a 610 
082 0 |a 100 
520 |a Die Kryokonservierung unbefruchteter Eizellen stellt eine relativ neuartige Technologie zum Erhalt weiblichen Fertilität dar. Immer öfter wird dieses Verfahren dabei auch ohne Vorliegen einer medizinischen Indikation in Anspruch genommen ("Social Egg Freezing"). Der Autor unterzieht - aufbauend auf einer empirischen und rechtlichen Analyse - diese nicht unumstrittene Technik einer ethischen Analyse. Ein spezieller Fokus wird dabei auf die Frage gelegt, in welchem Verhältnis Social Egg Freezing zur philosophischen Frage nach dem guten Leben steht. Hierbei wird das Argument entwickelt, dass ein ernstzunehmendes Gefahrenmoment dieser Technik gerade darin liegt, existentielle Lebensentscheidungen immer weiter aufzuschieben.