Menschenwürde und Reality TV Ein Widerspruch?

Reality-TV-Formate wie "Big Brother", "Germany's next Topmodel" und "Bauer sucht Frau" stehen im Verdacht, die Menschenwürde zu verletzen. Ob dieses schwerwiegende Urteil berechtigterweise getroffen werden kann, lässt sich jedoch nur feststellen, wenn der kontrov...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Krämer, Carmen ([Autor])
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2020
Edition:1
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01802nmm a2200301 u 4500
001 EB001961921
003 EBX01000000000000001124823
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 210507 ||| ger
020 |a 9783748909927 
100 1 |a Krämer, Carmen 
245 0 0 |a Menschenwürde und Reality TV  |h Elektronische Ressource  |b Ein Widerspruch?  |c AUTOR Krämer, Carmen 
250 |a 1 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2020 
300 |a 296 pages 
653 |a Medienpädagogik 
653 |a Printmedien, Radio, Fernsehen und Kino 
653 |a Medienpolitik und Gesellschaft 
700 1 |a Krämer, Carmen  |e [Autor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783748909927 
776 |z 9783848776160 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783748909927  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783748909927.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 320 
520 |a Reality-TV-Formate wie "Big Brother", "Germany's next Topmodel" und "Bauer sucht Frau" stehen im Verdacht, die Menschenwürde zu verletzen. Ob dieses schwerwiegende Urteil berechtigterweise getroffen werden kann, lässt sich jedoch nur feststellen, wenn der kontrovers diskutierte Begriff der Menschenwürde geklärt ist. Einer Analyse des Diskurses um den Würdebegriff folgen der Vorschlag, zwei grundlegende Bedeutungen von Würde, die der "Menschenwürde" und die der "Person-Würde", voneinander zu differenzieren sowie die Anwendung dieser auf Reality TV-Formate.Dr. Carmen Krämer ist Philosophin, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an der RWTH Aachen und hat zahlreiche Erfahrungen als Journalistin bei verschiedenen Medien gesammelt.