Akzeptanz von Insekten als Nahrungsmittel in Deutschland Soziodemografische, ernährungs- und umweltpsychologische Einflussfaktoren

Liza Marleen Ullmann untersucht die soziodemografischen, ernährungs- und umweltpsychologischen Faktoren, die ausschlaggebend für die Akzeptanz deutscher Konsumenten von Insekten als Nahrungsmittel am Beispiel des Buffalowurms (Alphitobius diaperinus) im Sinne einer nachhaltigen Alternative zu konven...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Ullmann, Liza Marleen
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2020, 2020
Edition:1st ed. 2020
Series:BestMasters
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Liza Marleen Ullmann untersucht die soziodemografischen, ernährungs- und umweltpsychologischen Faktoren, die ausschlaggebend für die Akzeptanz deutscher Konsumenten von Insekten als Nahrungsmittel am Beispiel des Buffalowurms (Alphitobius diaperinus) im Sinne einer nachhaltigen Alternative zu konventionellem Fleisch sind. Im Rahmen einer quantitativen Online-Fragebogenstudie gelingt es der Autorin, herauszufinden, dass die Akzeptanz gegenüber unverarbeiteten, essbaren Insekten geringer ist als die gegenüber verarbeiteten Insekten. Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag, Nahrungsmittel aus Insekten zukünftig auch in der deutschen Esskultur zu etablieren und trägt zur „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (BNE) bei, welche alle Menschen zu verantwortungsvollem, zukunftsfähigem und nachhaltigkeitsbewusstem Denken und Handeln befähigen soll. Der Inhalt Theory of Planned Behavior Ernährungspsychologische Einflussfaktoren Forschungsfragen und Hypothesen Methode und Forschungsdesign Bildungsimplikationen Die Zielgruppen Dozenten und Studenten aus der Biologiedidaktik, der Konsumentenpsychologie, den Wirtschaftswissenschaften und der Ökotrophologie Akteure aus den Bereichen Lebensmittelmarketing und -industrie sowie Entomophagie Die Autorin Liza Marleen Ullmann ist nach erfolgreichem Abschluss ihrer Masterarbeit in der Abteilung Biologiedidaktik der Universität Osnabrück derzeit als Referendarin mit der Fächerkombination Biologie und Chemie an einem niedersächsischen Gymnasium tätig.
Physical Description:XIX, 151 S. 41 Abb online resource
ISBN:9783658297213