Geltungsbereiche des sozialen Kapitals in Deutschland Eine Prüfung der Messinvarianz, der Verteilung und der Auswirkung von sozialem Vertrauen, Reziprozität und formalen Netzwerken

Saskia Fuchs zeigt in ihrer Untersuchung, wie das soziale Kapital – insbesondere soziales Vertrauen – in Deutschland verteilt ist und welche Herausforderungen sowie Lösungsmöglichkeiten bei dessen Messung bestehen. Anhand der Daten des Sozioökonomischen Panels (SOEP) werden die 96 Raumordnungsregion...

Full description

Main Author: Fuchs, Saskia
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2020, 2020
Edition:1st ed. 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Saskia Fuchs zeigt in ihrer Untersuchung, wie das soziale Kapital – insbesondere soziales Vertrauen – in Deutschland verteilt ist und welche Herausforderungen sowie Lösungsmöglichkeiten bei dessen Messung bestehen. Anhand der Daten des Sozioökonomischen Panels (SOEP) werden die 96 Raumordnungsregionen in Deutschland hinsichtlich ihrer Sozialkapitalausstattung eingeschätzt. Für soziales Vertrauen zeigt sich (noch immer) ein Unterschied zwischen Osten und Westen. Es zeigt sich auch, dass Reziprozitätsnormen und Korruption in Deutschland miteinander verbunden sind. Der Inhalt Sozialkapitaltheorie nach James Coleman Sozialkapitaltheorie nach Robert Putnam Untersuchungen zum sozialen Kapital Konstrukt des sozialen Vertrauens Konstrukt der Reziprozität Zusammenfassung der Messinvarianzergebnisse Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Sozial- und Politikwissenschaften, Ökonomie, empirischen Sozialforschung, Sozialkapital- und Korruptionsforschung Praktikerinnen und Praktiker in Ehrenamtsorganisationen Die Autorin Saskia Fuchs, Diplomsoziologin, ist derzeit Referentin beim Statistischen Bundesamt in Wiesbaden.
Physical Description:XIII, 288 S. 1 Abb online resource
ISBN:9783658288778