Echtzeitsysteme Grundlagen der Planung

Echtzeitsysteme sind heute überall vorhanden, aber dennoch meist verborgen. Ohne unmittelbar in Erscheinung zu treten, steuern sie Produktionsanlagen, assistieren beim Autofahren oder sichern die Qualität der Sprachübertragung in weltweiten Netzen. Trotz der ungeheuren Bandbreite dieser Anwendungen...

Full description

Main Author: Zöbel, Dieter
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2020, 2020
Edition:2nd ed. 2020
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Echtzeitsysteme sind heute überall vorhanden, aber dennoch meist verborgen. Ohne unmittelbar in Erscheinung zu treten, steuern sie Produktionsanlagen, assistieren beim Autofahren oder sichern die Qualität der Sprachübertragung in weltweiten Netzen. Trotz der ungeheuren Bandbreite dieser Anwendungen stellen Rechtzeitigkeit, Vorhersagbarkeit und Zuverlässigkeit verbindende Eigenschaften dar. Echtzeitsysteme greifen in technische Prozesse ein, um sie zum richtigen Zeitpunkt zu den richtigen Aktionen zu bewegen. Vor diesem Hintergrund ist eingehend zu planen, wann welche Aktionen durchgeführt werden sollen. Für die Entwickler von Echtzeitanwendungen ist es deshalb unerlässlich, die in diesem Buch beschriebenen grundlegenden Planungsverfahren zu kennen, sowie deren Einsatzfähigkeit und Anforderungen an die Infrastruktur abschätzen zu können. Zu den relevanten Infrastrukturen gehören einfache Rechensysteme, Mehrprozessorsysteme und verteilte Systeme. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen tragen zu einem vertieften Verständnis bei. Der Inhalt Einführung Methodische und technische Grundlagen Grundlegende Planungsverfahren Fortgeschrittene Planungsverfahren Der Autor Prof. Dr. Dieter Zöbel ist seit 1991 Professor für Betriebssysteme und Echtzeitsysteme am Fachbereich Informatik der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Neben zahlreichen Forschungen zu den Grundlagen von Echtzeitsystemen hat er seit 2005 verschiedene industrienahe Projekte im Bereich des assistierten und automatisierten Fahrens geleitet. Dabei konnten immer wieder Konzepte und Methoden des Fachgebietes Echtzeitsysteme einfließen und hinsichtlich ihrer Tauglichkeit überprüft werden.
Physical Description:XIV, 388 S. 206 Abb., 20 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783662604212