CO2-Emissionszertifikate - Preismodellierung und Derivatebewertung

EU-Unternehmen müssen seit 2005 entsprechend ihrem CO2-Ausstoß genügend Emissionszertifikate einreichen. Da die Zertifikate frei handelbar sind, stellt sich ihnen CO2 als ein zusätzlicher Produktionsfaktor mit unsicherem Preis dar. Derivative Finanzinstrumente helfen beim Management der damit verbun...

Full description

Main Author: Wagner, Michael W.
Format: eBook
Published: KIT Scientific Publishing 2007
Subjects:
Online Access:
Collection: Directory of Open Access Books - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01556nmm a2200253 u 4500
001 EB001877987
003 EBX01000000000000001041354
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 191110 |||
020 |a 9783866441699 
100 1 |a Wagner, Michael W. 
245 0 0 |a CO2-Emissionszertifikate - Preismodellierung und Derivatebewertung  |h Elektronische Ressource 
260 |b KIT Scientific Publishing  |c 2007 
300 |a 1 electronic resource (XII, 201 p. p.) 
653 |a Business 
653 |a Kohlendioxidemission, Derivate, Contingent Valuation, Modellierung, HandelCO2-Emissionszertifikate, Preismodellierung, Bewertung, DerivateCO2 emission certificates, price modelling, valuation, derivatives 
989 |b DOAB  |a Directory of Open Access Books 
856 |u https://www.ksp.kit.edu/9783866441699 
856 |u https://www.doabooks.org/doab?func=fulltext&rid=35481  |z Description of rights in Directory of Open Access Books (DOAB): Attribution Non-commercial No Derivatives (CC by-nc-nd) 
082 0 |a 330 
520 |a EU-Unternehmen müssen seit 2005 entsprechend ihrem CO2-Ausstoß genügend Emissionszertifikate einreichen. Da die Zertifikate frei handelbar sind, stellt sich ihnen CO2 als ein zusätzlicher Produktionsfaktor mit unsicherem Preis dar. Derivative Finanzinstrumente helfen beim Management der damit verbundenen Risiken. Die Arbeit analysiert und beantwortet grundlegende Fragestellungen zur Modellierung und Bewertung solcher Finanzinstrumente im Emissionshandel.