Bedeutung und Wirkungspotentiale effizienter Krisenkommunikation : Vertrauen aufbauen, Misstrauen reduzieren

Franziska Hoberg stellt sich der Frage, wie Unternehmen im Fall von integritätsbasiertem Vertrauensverlust oder integritätsbasiertem Misstrauen mittels Kommunikation Vertrauen reparieren oder Misstrauen reduzieren. Es gelingt der Autorin, nachzuweisen, wie mithilfe von zwei Rechenschaftstypen – Eing...

Full description

Main Author: Hoberg, Franziska
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2020, 2020
Edition:1st ed. 2020
Series:BestMasters
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Franziska Hoberg stellt sich der Frage, wie Unternehmen im Fall von integritätsbasiertem Vertrauensverlust oder integritätsbasiertem Misstrauen mittels Kommunikation Vertrauen reparieren oder Misstrauen reduzieren. Es gelingt der Autorin, nachzuweisen, wie mithilfe von zwei Rechenschaftstypen – Eingeständnis und Maßnahme – dieser Vertrauensverlust zurückgewonnen und Misstrauen reduziert werden kann. Ihr Forschungsansatz gründet auf dem Rechenschaftsmodell von Kury (2013) und der Attributionstheorie von Weiner (1985). Diese Arbeit hebt sich durch theoretischen Tiefgang und ihre hohe Praxisrelevanz hervor und verdeutlicht die Bedeutung und Wirkungspotentiale effizienter Krisenkommunikation. Der Inhalt • Theoretischer Bezugsrahmen zu Vertrauen, Misstrauen und „Accounts“ (Rechenschaft) • Maßnahmen der Vertrauensbildung • Von Misstrauen zum Vertrauen – Misstrauensreduktion durch Rechenschaftsabgabe • Das Experiment – Design der Vignetten „Vertrauen“ und „Misstrauen“ • Operationalisierung der Variablen „Vertrauen/Misstrauen“ • Ergebnisse der experimentellen Vignettenstudie Die Zielgruppen • Dozierende und Studierende aus der Wirtschaftspsychologie, der Kommunikationswissenschaften, der Vertrauens- und Misstrauensforschung, der Psychologie und Soziologie • Akteure aus den Bereichen Kommunikation, PR und Imageberatung Die Autorin Franziska Hoberg ist Wirtschaftspsychologin und als Unternehmensentwicklerin tätig. Sie leitet ein unternehmensweites Transformationsprojekt, welches Unternehmen auf die Anforderungen des Marktumfelds vorbereitet
Physical Description:XIII, 126 S. 10 Abb online resource
ISBN:9783658283513