Kriterien guter Lehre aus Studierendenperspektive : Eine quantitativ-qualitative Erhebung an der Universität zu Köln

Wie sieht für Studierende gute Hochschullehre aus? Dieses Buch berichtet umfangreiche Ergebnisse einer großen Erhebung an der Universität zu Köln, die ebendieser Frage nachgeht. Hierzu wurden 1852 Studierende verschiedener Semester, Fachgruppen etc. dazu befragt, was für sie gute Lehre ausmacht. Die...

Full description

Main Authors: Mirastschijski, Ivanessa, Sachse, Anna-Linda (Author), Meyer-Wegner, Katja (Author), Salzmann, Sara (Author)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2017
Edition:1. Auflage 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02464nmm a2200421 u 4500
001 EB001856393
003 EBX01000000000000001020489
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 181201 ||| ger
020 |a 9783845281285 
100 1 |a Mirastschijski, Ivanessa 
245 0 0 |a Kriterien guter Lehre aus Studierendenperspektive  |h Elektronische Ressource  |b Eine quantitativ-qualitative Erhebung an der Universität zu Köln  |c Ivanessa Mirastschijski, Anna-Linda Sachse, Katja Meyer-Wegner, Sara Salzmann, Claudius Garten, Mareike Landmann, Stefan Herzig 
250 |a 1. Auflage 2017 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2017 
300 |a 1 online resource 
653 |a Tertiary Education 
653 |a Sociology of Education 
653 |a Education & Cultural Studies 
653 |a Bildungs- und Erziehungssoziologie 
653 |a Hochschule/Wissenschaft 
653 |a Sociology 
653 |a Soziologie 
653 |a Bildung und Kultur 
653 |a Education (General) 
653 |a Bildung allgemein 
700 1 |a Sachse, Anna-Linda  |e [author] 
700 1 |a Meyer-Wegner, Katja  |e [author] 
700 1 |a Salzmann, Sara  |e [author] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845281285 
776 |z 9783848737888 
856 |u https://doi.org/10.5771/9783845281285  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 370 
082 0 |a 300 
520 |a Wie sieht für Studierende gute Hochschullehre aus? Dieses Buch berichtet umfangreiche Ergebnisse einer großen Erhebung an der Universität zu Köln, die ebendieser Frage nachgeht. Hierzu wurden 1852 Studierende verschiedener Semester, Fachgruppen etc. dazu befragt, was für sie gute Lehre ausmacht. Die Antworten der Befragten wurden inhaltsanalytisch ausgewertet und werden in diesem Buch dargestellt. Darüber hinaus werden verschiedene Personen- und Lehrveranstaltungsmerkmale zu den Ergebnissen in Beziehung gesetzt, um erste Einblicke in Bezug auf die Frage zu erhalten, ob gute Lehre für jede Studierende und jeden Studierenden dasselbe bedeutet oder ob sich für bestimmte Subgruppen Unterschiede finden lassen. Mithilfe der Ergebnisse können Ideen für die Lehrpraxis abgeleitet werden.Die Autorinnen und Autoren sind an der Universität zu Köln tätig und bilden ein interdisziplinäres Team, das unter anderem Studierendenbefragungen im Mixed-Methods-Design durchführt.