Neue Steuerung von Hochschulen : Eine Zwischenbilanz

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Diskussion um neue Steuerungsinstrumente auch auf den Bereich der Hochschulen ausgeweitet. Nach den Studienreformen stehen nun die Binnenmodernisierung und die Neuordnung der Außenverhältnisse von Hochschulen im Mittelpunkt der Hochschulmodernisierun...

Full description

Main Author: Bogumil, Jörg
Other Authors: Heinze, Rolf G. (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2009
Edition:1. Auflage 2009
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02152nmm a2200289 u 4500
001 EB001856023
003 EBX01000000000000001020119
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 181201 ||| ger
020 |a 9783845269757 
100 1 |a Bogumil, Jörg 
245 0 0 |a Neue Steuerung von Hochschulen  |h Elektronische Ressource  |b Eine Zwischenbilanz  |c hrsg. von Jörg Bogumil, Rolf G. Heinze 
250 |a 1. Auflage 2009 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2009 
300 |a 1 online resource 
653 |a Regierung und Verwaltung 
653 |a Public Policy & Administration 
700 1 |a Heinze, Rolf G.  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845269757 
776 |z 9783836072847 
856 |u https://doi.org/10.5771/9783845269757  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320 
520 |a In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Diskussion um neue Steuerungsinstrumente auch auf den Bereich der Hochschulen ausgeweitet. Nach den Studienreformen stehen nun die Binnenmodernisierung und die Neuordnung der Außenverhältnisse von Hochschulen im Mittelpunkt der Hochschulmodernisierung. Hochschulautonomie, Hochschulräte, Globalbudgets, Zielvereinbarungen, leistungsorientierte Mittelvergabe sowie die Professionalisierung der Leitungsstrukturen sind dabei die wesentlichen Stichpunkte in der Diskussion. Wesentliche Ziele der Modernisierungsbemühungen liegen in der Neubestimmung des Verhältnisses von Hochschule und Staat, in der Einführung von mehr Wettbewerb zwischen den Hochschulen sowie in der Reorganisation der Leitungsstrukturen. Im diesem Band ziehen ausgewiesene Experten eine erste Bilanz der Modernisierungsbemühungen in den Hochschulen. Sie schärfen den Blick dabei auch durch eine vergleichende Perspektive auf unterschiedliche Wege, die die Länder im föderativen System der Bundesrepublik gehen, und auf internationale Entwicklungen und Einflüsse. Nicht zuletzt fragen sie nach Lehren, die sich aus den Reformen der Kommunalverwaltungen für die Hochschulmodernisierung ziehen lassen.