Mit Recht zur Gleichheit Die Bedeutung des CEDAW-Ausschusses für die Verwirklichung der Menschenrechte von Frauen weltweit

CEDAW, das UN-Übereinkommen über die Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, ist der zentrale Menschenrechtsvertrag für Frauen. Für Konkretisierung und Fortentwicklung der Menschenrechte von Frauen spielt der CEDAW-Ausschuss eine wichtige Rolle. Das Buch bilanziert die Ausschussarbeit a...

Full description

Main Author: Schöpp-Schilling, Hanna Beate
Other Authors: Rudolf, Beate (Editor), Gothe, Antje (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2015
Edition:1. Auflage 2015
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Summary:CEDAW, das UN-Übereinkommen über die Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, ist der zentrale Menschenrechtsvertrag für Frauen. Für Konkretisierung und Fortentwicklung der Menschenrechte von Frauen spielt der CEDAW-Ausschuss eine wichtige Rolle. Das Buch bilanziert die Ausschussarbeit aus Sicht der Praxis und macht CEDAW für ein breites Publikum zugänglich. Die Mitwirkenden sind ehemalige oder gegenwärtige Ausschussmitglieder und UN-Bedienstete. Ihre Beiträge und persönliche Reflektionen bieten eine facettenreiche und (selbst-)kritische Binnensicht auf die Erfolge der Ausschusstätigkeit und die fortbestehenden Herausforderungen.Behandelt werden alle Lebensbereiche von Frauen - politische Teilhabe, Arbeitsmarkt, Gesundheitswesen, Bildungswesen. Weitere Themen sind u.a. Migration, Gewalt gegen Frauen und Prostitution. Eingehend werden das Konzept von Diskriminierung sowie die Rolle von Religion und Kultur reflektiert. Konkrete Beispiele zeigen, wie CEDAW auf nationaler und internationaler Ebene nutzbar gemacht werden kann. Eine umfangreiche Einführung zur Bedeutung von CEDAW in Deutschland erleichtert es Politik, Verwaltung, Justiz und Zivilgesellschaft, die Relevanz und das Potential von CEDAW für die eigene Arbeit zu erschließen.
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845236452