Leben bleibt rätselhaft Was wissen wir über die großen Fragen der Biologie?

Die ungeklärten Mysterien der Biologie Woher kommt das Leben? Warum schlafen wir? Wie können wir länger leben? Drei von sechs grundlegenden Fragen, die immer noch weitgehend offen sind und mit denen sich die moderne Biologie beschäftigt. Zu den ungelösten Mysterien zählen außerdem Evolution, Vererbu...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Jahn, Andreas (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2018, 2018
Edition:1st ed. 2018
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Die ungeklärten Mysterien der Biologie Woher kommt das Leben? Warum schlafen wir? Wie können wir länger leben? Drei von sechs grundlegenden Fragen, die immer noch weitgehend offen sind und mit denen sich die moderne Biologie beschäftigt. Zu den ungelösten Mysterien zählen außerdem Evolution, Vererbung und Bewusstsein. Wie namhafte Wissenschaftler aus aller Welt versuchen, der Natur diese Geheimnisse Stück für Stück zu entlocken, beschreibt dieses Buch anhand ausgewählter Artikel aus den Zeitschriften "Spektrum der Wissenschaft" und "Gehirn&Geist". Meist sind es die Forscher selbst, die aus erster Hand ihre Beobachtungen und Entdeckungen schildern und somit Gelegenheit geben, ihnen über die Schulter zu schauen. Dabei sind sie sich längst nicht in allen Punkten einig. Der vorliegende Sammelband spiegelt den aktuellen Wissensstand, aber auch die zum Teil kontroversen Ansichten über die Wunder des Lebens wider. Andreas Jahn studierte Biologie an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und forschte während seiner Promotion in Bremerhaven und Kiel über die Ökophysiologie von Meeresorganismen. In Hamburg ließ er sich zum Fachzeitschriftenredakteur ausbilden und arbeitete anschließend als Redakteur eines technischen Verlags bei Augsburg. Seit 2000 ist er Redakteur bei der Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft in Heidelberg, zunächst in der Onlineredaktion, dann beim Magazin "Gehirn&Geist". 2018 wechselte er in die Heftredaktion von "Spektrum der Wissenschaft", wo er vor allem Themen aus Biologie und Medizin betreut
Physical Description:X, 301 S. 13 Abb online resource
ISBN:9783662566701