Die digitale Dimension der Grundrechte Das Grundgesetz im digitalen Zeitalter

Der zweite Band untersucht die Auswirkungen der zunehmenden Bedeutung digitaler Infrastrukturen, des Internets und seiner Anwendungen auf die Wirkungsweise und Schutzbereiche der einzelnen Grundrechte. Hierfür werden Sachverhalte mit Internet- und Grundrechtsbezug, vor allem solche, die bereits die...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Hoffmann, Christian ([Autor])
Other Authors: Luch, Anika D. ([Autor]), Schulz, Sönke E. ([Autor])
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2015
Edition:1
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02010nmm a2200325 u 4500
001 EB001819007
003 EBX01000000000000000985453
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 180504 ||| ger
020 |a 9783845261713 
100 1 |a Hoffmann, Christian 
245 0 0 |a Die digitale Dimension der Grundrechte  |h Elektronische Ressource  |b Das Grundgesetz im digitalen Zeitalter  |c AUTOR Hoffmann, Christian, AUTOR Luch, Anika D., AUTOR Schulz, Sönke E., AUTOR Borchers, Kim Corinna 
250 |a 1 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2015 
300 |a 221 pages 
653 |a Medienrecht 
653 |a Datenschutzrecht 
653 |a Staats- und Verfassungsrecht 
700 1 |a Hoffmann, Christian  |e [Autor] 
700 1 |a Luch, Anika D.  |e [Autor] 
700 1 |a Schulz, Sönke E.  |e [Autor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845261713 
776 |z 9783848720279 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845261713  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783845261713.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 340 
520 |a Der zweite Band untersucht die Auswirkungen der zunehmenden Bedeutung digitaler Infrastrukturen, des Internets und seiner Anwendungen auf die Wirkungsweise und Schutzbereiche der einzelnen Grundrechte. Hierfür werden Sachverhalte mit Internet- und Grundrechtsbezug, vor allem solche, die bereits die Rechtsprechung beschäftigt haben, systematisch den Schutzbereichen der Grundrechte zugeordnet. Dafür wird zunächst das Konzept der digitalen Dimension der Grundrechte allgemein vorgestellt, bevor eine Detailbetrachtung der Einzelgrundrechte erfolgt. Dabei wird deutlich, dass sich grundrechtlicher Schutz des Handels im Internet nicht in der allgemeinen Handlungsfreiheit des Art. 2 Abs. 1 GG erschöpft, sondern auch viele andere Grundrechte zunehmend durch eine digitale Komponente zu ergänzen sind.