Constitutional Sovereignty and Social Solidarity in Europe

Die Beiträge in den Sammelband gehen mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen auf Fragen der Souveränität, der Konstitutionalisierung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts innerhalb der EU ein. Während einige Beiträge in allen Bereichen Defizite konstatieren und zum Ergebnis kommen, dass die M...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Walt, Johan van der (Editor)
Other Authors: Ellsworth, Jeffrey (Editor)
Format: eBook
Language:English
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2015
Edition:1
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02080nmm a2200313 u 4500
001 EB001818904
003 EBX01000000000000000985350
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 180504 ||| eng
020 |a 9783845257075 
100 1 |a Walt, Johan van der 
245 0 0 |a Constitutional Sovereignty and Social Solidarity in Europe  |h Elektronische Ressource  |c EDITOR Walt, Johan van der, EDITOR Ellsworth, Jeffrey 
250 |a 1 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2015 
300 |a 308 pages 
653 |a EuR: Grundlagen, Verfassungsrecht und übergreifende Werke 
653 |a Europäische Institutionen, Parlamentarismus, Parteien 
700 1 |a Walt, Johan van der  |e [Editor] 
700 1 |a Ellsworth, Jeffrey  |e [Editor] 
041 0 7 |a eng  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845257075 
776 |z 9783848717590 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845257075  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783845257075.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 700 
082 0 |a 340 
520 |a Die Beiträge in den Sammelband gehen mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen auf Fragen der Souveränität, der Konstitutionalisierung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts innerhalb der EU ein. Während einige Beiträge in allen Bereichen Defizite konstatieren und zum Ergebnis kommen, dass die Menschen und Völker der Europäischen Union ganz allmählich in einem Sumpf versinken, in dem die fehlende Verfassung, die fehlende Souveränität und der fehlende gesellschaftliche Zusammenhalt zu einer immer stärkeren Lähmung führen, kommen andere zu einem deutlich positiveren Bild. Für sie ist der Abschied von der Vorstellung souveräner Nationalstaaten Anzeichen für die Entwicklung neuer Formen demokratischer Legitimation in den komplexen Mehr-Ebenen-Strukturen der EU. In der Zusammenschau ergibt sich ein umfassender Überblick über die zentralen Fragen der Europapolitik und des Europarechts.