Studienführer Sozialmanagement Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Befunde - Analysen - Perspektiven

Seit etwa 15 Jahren ist an deutschsprachigen Hochschulen eine boomartige Ausweitung von Studiengängen im Bereich Sozialmanagement/Sozialwirtschaft festzustellen. Flankiert wird dieser Trend von einer Reihe parallel, jedoch nicht immer synchron verlaufender Veränderungen des Hochschul- und des sozi...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Boeßenecker, Karl-Heinz ([Autor])
Other Authors: Markert, Andreas ([Autor])
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2014
Edition:3
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02248nmm a2200301 u 4500
001 EB001818625
003 EBX01000000000000000985071
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 180504 ||| ger
020 |a 9783845250915 
100 1 |a Boeßenecker, Karl-Heinz 
245 0 0 |a Studienführer Sozialmanagement  |h Elektronische Ressource  |b Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Befunde - Analysen - Perspektiven  |c AUTOR Boeßenecker, Karl-Heinz, AUTOR Markert, Andreas 
250 |a 3 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2014 
300 |a 222 pages 
653 |a Sozialwirtschaft 
653 |a Öffentliche Wirtschaft und Non-Profit Unternehmen 
700 1 |a Boeßenecker, Karl-Heinz  |e [Autor] 
700 1 |a Markert, Andreas  |e [Autor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845250915 
776 |z 9783848709564 
856 4 0 |u https://doi.org/10.5771/9783845250915  |x Verlag  |3 Volltext 
856 4 2 |u https://www.nomos-elibrary.de/extern/nomos/live/cover/10.5771_9783845250915.png  |x Verlag  |3 Cover 
082 0 |a 361 
520 |a Seit etwa 15 Jahren ist an deutschsprachigen Hochschulen eine boomartige Ausweitung von Studiengängen im Bereich Sozialmanagement/Sozialwirtschaft festzustellen. Flankiert wird dieser Trend von einer Reihe parallel, jedoch nicht immer synchron verlaufender Veränderungen des Hochschul- und des sozialpolitischen Systems, deren Folgen im sozialwissenschaftlichen und fachpolitischen Diskurs nach wie vor kontrovers diskutiert werden.Der vorliegende Studienführer zeichnet vor diesem Hintergrund zum einen zentrale sozialpolitische und theoretische Entwicklungen des sozialwirtschaftlichen Feldes nach und rekonstruiert die gegenwärtige Professions-, Forschungs- und Ausbildungssituation der Sozialwirtschaft. Zum anderen werden die an deutschsprachigen Hochschulen der Bundesrepublik, der Schweiz und Österreichs zum Wintersemester 2013/2014 bestehenden Studiengänge im Bereich Sozialmanagement/Sozialwirtschaft umfassend dokumentiert. Studierende, Lehrende und PraktikerInnen erhalten so eine systematische Übersicht über ein expandierendes Studien- und Handlungsfeld.