Rechtsnatur der Zertifikate Die rechtliche Einordnung der Zertifikate im System des allgemeinen Zivilrechts und des Kapitalmarktrechts

Bei der juristischen Arbeit mit Zertifikaten in der Wissenschaft und Praxis ist die Bestimmung der Rechtsnatur eine stets relevante Vorfrage. Bisher wurde dieser Themenbereich nur lückenhaft, widersprüchlich oder lediglich fallbezogen behandelt. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zum ersten Mal eine ko...

Full description

Main Author: Nikolova, Galina
Format: eBook
Language:German
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2013
Edition:1. Auflage 2013
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Bei der juristischen Arbeit mit Zertifikaten in der Wissenschaft und Praxis ist die Bestimmung der Rechtsnatur eine stets relevante Vorfrage. Bisher wurde dieser Themenbereich nur lückenhaft, widersprüchlich oder lediglich fallbezogen behandelt. Im Rahmen dieser Arbeit erfolgt zum ersten Mal eine konsequente und umfassende Untersuchung der Einordnung der Zertifikate als Wertpapier, Inhaberschuldverschreibung, Derivat sowie als Gegenstand des Effekten- und Emissionsgeschäfts. Zusätzlich werden einige wesentliche Folgeprobleme, wie etwa die Anwendung des AGB-Rechts, des Schuldrechts AT, der Fernabsatzregelungen oder der Wohlverhaltenspflichten nach §§ 31 ff. WpHG auf das Verhältnis Emittent – Inhaber behandelt.
Physical Description:1 online resource
ISBN:9783845248783