The Effect of Culture on International Market Entries An Institutional Approach

Internationale Markteintritte sind für Unternehmen von hoher Brisanz und wurden mithilfe unterschiedlicher Theorien untersucht. Diese Arbeit prüft die Rolle von Kultur auf Markteintrittsentscheidungen mithilfe der Institutionstheorie und liefert damit einen wertvollen Beitrag zur Markteintrittsforsc...

Full description

Main Author: Li, Chengguang
Format: eBook
Language:English
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2012
Edition:1. Auflage 2012
Subjects:
Online Access:
Collection: Nomos - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01638nmm a2200289 u 4500
001 EB001818006
003 EBX01000000000000000984452
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 180504 ||| eng
020 |a 9783845234502 
100 1 |a Li, Chengguang 
245 0 0 |a The Effect of Culture on International Market Entries  |h Elektronische Ressource  |b An Institutional Approach  |c Chengguang Li 
250 |a 1. Auflage 2012 
260 |a Baden-Baden  |b Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG  |c 2012 
300 |a 1 online resource 
653 |a Controlling, Accounting, Taxes & Auditing 
653 |a Controlling, Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Steuern 
041 0 7 |a eng  |2 ISO 639-2 
989 |b NOMOS  |a Nomos 
028 5 0 |a 10.5771/9783845234502 
776 |z 9783832972011 
856 |u https://doi.org/10.5771/9783845234502  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 657 
082 0 |a 650 
520 |a Internationale Markteintritte sind für Unternehmen von hoher Brisanz und wurden mithilfe unterschiedlicher Theorien untersucht. Diese Arbeit prüft die Rolle von Kultur auf Markteintrittsentscheidungen mithilfe der Institutionstheorie und liefert damit einen wertvollen Beitrag zur Markteintrittsforschung sowie nützliche Erkenntnisse für Praktiker. Der Einfluss von kulturellen Gruppen sowie der kulturellen Dimensionen Unsicherheitsvermeidung und Kollektivismus werden mithilfe eines Datensatzes, bestehend aus über 1.500 Joint Venture Eintritten nach China von Firmen aus mehr als 40 Ländern, in einem 18-jährigen Zeitraum nach der Öffnung des chinesischen Marktes untersucht.