Die Plazenta Grundlagen und klinische Bedeutung

Dieses Buch versteht sich als umfassendes Werk zur menschlichen Plazenta, das den Bogen zwischen Grundlagenwissen und klinischer Bedeutung spannt. Es beschäftigt sich ausgehend von der normalen Entwicklung mit der Histopathologie der Plazenta, informiert Leser und Leserin über Funktionsstörungen und...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Huppertz, Berthold (Editor), Schleußner, Ekkehard (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2018, 2018
Edition:1st ed. 2018
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Dieses Buch versteht sich als umfassendes Werk zur menschlichen Plazenta, das den Bogen zwischen Grundlagenwissen und klinischer Bedeutung spannt. Es beschäftigt sich ausgehend von der normalen Entwicklung mit der Histopathologie der Plazenta, informiert Leser und Leserin über Funktionsstörungen und Insuffizienzen und erläutert deren Auswirkungen auf Mutter und Kind. Darauf aufbauend vermitteln Autorinnen und Autoren praxisnah und anwendungsfreundlich alles Wissenswerte rund um Diagnostik und Therapie und geben wertvolle Hinweise für die optimale Versorgung der schwangeren Patientin. Aus dem Inhalt Plazentaentwicklung und Histopathologie der Plazenta Plazentabildgebung Teratologie: Plazentagängigkeit von Medikamenten Funktionsstörungen der Plazenta Peri-/Postnatale Komplikationen Fetale Programmierung und Molekulargenetik Mütterliche Erkrankungen mit Auswirkung auf die Plazenta Die Herausgeber Univ.-Prof. Dr. Berthold Huppertz, Lehrstuhl für Zellbiologie, Histologie und Embryologie, Gottfried Schatz Forschungszentrum, Medizinische Universität Graz, Österreich, befasst sich seit über zwei Jahrzehnten mit der humanen Plazenta, speziell dem Trophoblasten, und deren Veränderungen bei IUGR und Präeklampsie. Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland, beschäftigt sich als Geburtshelfer mit der Plazentainsuffizienz und deren klinischen Folgen. Im Fokus des Plazentalabors der Klinik für Geburtsmedizin steht die Plazentaphysiologie im Plazentaperfusionsmodell und die Immunologie an der materno-plazentaren Grenzfläche
Physical Description:XX, 382 S. 138 Abb., 109 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783662556221