Thermodynamik für das Bachelorstudium

Dieses Buch vermittelt eine zeitgemäße Einführung in die Thermodynamik auf mikroskopischer Grundlage. Dabei werden die thermodynamischen Größen Temperatur, Wärme und Entropie auf die Eigenschaften der Atome und ihr Zusammenwirken zurückgeführt und auf diese Weise erklärt. Der Autor diskutiert zudem...

Full description

Main Author: Stierstadt, Klaus
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2018, 2018
Edition:2nd ed. 2018
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Dieses Buch vermittelt eine zeitgemäße Einführung in die Thermodynamik auf mikroskopischer Grundlage. Dabei werden die thermodynamischen Größen Temperatur, Wärme und Entropie auf die Eigenschaften der Atome und ihr Zusammenwirken zurückgeführt und auf diese Weise erklärt. Der Autor diskutiert zudem das globale Energieproblem und seine Folgen – den Klimawandel und das Atommüllproblem - und erläutert die Funktion der Energiewandler an zahlreichen Beispielen. Dazu werden auch die Sonnenenergie sowie ihre Speicherung und ihr Transport besprochen. Das Buch richtet sich vor allem an Studierende, die die Thermodynamik im Rahmen Ihres Curriculums hören, aber auch an Lehrer und Dozenten. Die zweite Auflage des Buches wurde grundlegend überarbeitet und erweitert und ist nun speziell für das Bachelor-Studium angepasst. Dafür sind weiterführende Themen und historische Anmerkungen aus der vorherigen Auflage entfallen und der Fokus liegt nun auf den Grundlagen und aktuellen Fragestellungen. Somit ermöglicht das Buch auch den Einsteigern ein Verständnis der Thermodynamik, welches eine Voraussetzung für die moderne Physik, die Chemie, Biologie und Technik sowie für das Energieproblem der Menschheit ist. Der Autor Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Stierstadt, Jahrgang 1930, Studium der Physik und Habilitation an der Universität München, Forschungsaufenthalte am Centre National de la Recherche Scientifique und am Institut Laue-Langevin in Grenoble (Frankreich). Seit 1970 Professor für Physik an der Universität München, Autor mehrerer Physiklehrbücher, Vorstandsmitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Vizepräsident der Universität München. Arbeitsgebiete: Radioaktivität der Atmosphäre, Magnetismus, Phasenübergänge, Neutronenstreuung, Magnetohydrodynamik
Physical Description:XII, 426 S. 220 Abb., 7 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783662557167