Professionsbezogene Qualitätsentwicklung im interdisziplinären Gesundheitswesen : Gestaltungsansätze, Handlungsfelder und Querschnittsbereiche

Qualität im Gesundheitswesen wird in besonderem Maße durch das Qualitätsverständnis in den Gesundheitsberufen und der Logik professioneller Handlungspraxis bestimmt. Mit diesem Sammelband wird ein Überblick über aktuelle Ansätze und Methoden professionsbezogener Qualitätsentwicklung geliefert. Inner...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Hensen, Peter (Editor), Stamer, Maren (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2018, 2018
Edition:1st ed. 2018
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03020nmm a2200349 u 4500
001 EB001579093
003 EBX01000000000000000945553
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 170904 ||| ger
020 |a 9783658178536 
100 1 |a Hensen, Peter  |e [editor] 
245 0 0 |a Professionsbezogene Qualitätsentwicklung im interdisziplinären Gesundheitswesen  |h Elektronische Ressource  |b Gestaltungsansätze, Handlungsfelder und Querschnittsbereiche  |c herausgegeben von Peter Hensen, Maren Stamer 
250 |a 1st ed. 2018 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2018, 2018 
300 |a XV, 340 S. 26 Abb  |b online resource 
505 0 |a Grundlagen und Prinzipien professionsbezogener Qualitätsentwicklung -- Institutionelle und organisationale Gestaltungsansätze -- Interaktionelle und interdisziplinäre Handlungsfelder -- Diversitätsbewusste und partizipative Querschnittsbereiche 
653 |a Health services administration 
653 |a Health Economics 
653 |a Health Care Management 
653 |a Health care management 
653 |a Medical Sociology 
653 |a Social medicine 
653 |a Health economics 
700 1 |a Stamer, Maren  |e [editor] 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-17853-6?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 306.461 
520 |a Qualität im Gesundheitswesen wird in besonderem Maße durch das Qualitätsverständnis in den Gesundheitsberufen und der Logik professioneller Handlungspraxis bestimmt. Mit diesem Sammelband wird ein Überblick über aktuelle Ansätze und Methoden professionsbezogener Qualitätsentwicklung geliefert. Innerhalb eines grundsätzlich interdisziplinär angelegten Gesundheitswesens wird ebenso eine Annäherung an das schwierige Verhältnis von Gestaltungswillen und Handlungsmacht im Kontext von gesellschaftspolitischen Anforderungen, Interprofessionalität und organisationsbezogenen Bedingungen vorgenommen. Der Inhalt Grundlagen und Prinzipien professionsbezogener Qualitätsentwicklung.- Institutionelle und organisationale Gestaltungsansätze.- Interaktionelle und interdisziplinäre Handlungsfelder.- Diversitätsbewusste und partizipative Querschnittsbereiche Die Zielgruppen - Lehrende und Studierende in Studiengängen der Gesundheits- und Sozialwissenschaften, des Gesundheits-, Pflege- und Sozialmanagements sowie der primärqualifizierenden Gesundheits- und Sozialberufe - Forschende in den Bereichen Versorgungsforschung, Gesundheitssystemforschung, Management im Gesundheits- und Sozialwesen Der Herausgeber und die Herausgeberin Dr. Peter Hensen ist Professor für Qualitätsentwicklung und -management im Gesundheits- und Sozialwesen an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Dr. Maren Stamer ist Professorin für Methoden der Qualitativen Forschung im Gesundheits- und Sozialwesen an der Alice Salomon Hochschule Berlin