Schulleitung und Schulsteuerung : Zwischen Ansprüchen der Profession, ökonomischen Interessen und Reformbestrebungen

Andrea Schmerbauch untersucht im Rahmen einer umfangreichen Fallstudie die vorherrschenden hybriden Governance-Strukturen zwischen einer freien Schulträgerin und deren angeschlossenen Einzelschulen. Die Autorin zeigt, dass aktuell zwei Steuerungsstrategien mit dem Ziel, die Qualität und Leistungsfäh...

Full description

Main Author: Schmerbauch, Andrea
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2017, 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Andrea Schmerbauch untersucht im Rahmen einer umfangreichen Fallstudie die vorherrschenden hybriden Governance-Strukturen zwischen einer freien Schulträgerin und deren angeschlossenen Einzelschulen. Die Autorin zeigt, dass aktuell zwei Steuerungsstrategien mit dem Ziel, die Qualität und Leistungsfähigkeit der Schule zu erhöhen, aufeinandertreffen: einerseits die Standardisierung und Kontrolle durch die Bildungsverwaltung und andererseits die qualitätsbezogene Eigensteuerung durch die einzelne Schule. Im Ergebnis der Fallstudie diskutiert die Autorin Konfliktpotenziale und stellt Lösungsansätze vor. Der Inhalt • Schulleitung aus führungstheoretischer Perspektive • Schule und Schulleitung aus organisationstheoretischer Perspektive • Die Governance-Perspektive • Governanceanalytische Befunde • Steuerungsmechanismen und Regelungsstrukturen des Prinzipals (der Schulträgerin) Die Zielgruppen • Dozierende und Studierende mit den Schwerpunkten empirische Bildungsforschung, Educational Governance sowie Schulentwicklungsforschung • Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen der Schulentwicklung, Schulleitung und Schulsteuerung Die Autorin Andrea Schmerbauch ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Erfurt School of Education der Universität Erfurt tätig
Physical Description:XVI, 264 S. 31 Abb online resource
ISBN:9783658184278