Maßnahmen der Vor-Insolvenz zur Vermeidung von Bankenkrisen : Eine rechtsvergleichende Analyse

Die vorliegende Arbeit untersucht die Umsetzung der auf dem G20-Gipfel im April 2009 in London beschlossenen Maßnahmen zur Verhinderung und Bewältigung von Bankenkrisen in konkrete anwendbare Normen. Das Werk stellt damit die sogenannten Systeme des „Frühzeitigen Eingreifens“ und der „Abwicklung“ vo...

Full description

Main Author: Uffelmann, Helene
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2017, 2017
Subjects:
Law
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02725nmm a2200373 u 4500
001 EB001345305
003 EBX01000000000000000899495
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 170203 ||| ger
020 |a 9783658166908 
100 1 |a Uffelmann, Helene 
245 0 0 |a Maßnahmen der Vor-Insolvenz zur Vermeidung von Bankenkrisen  |h Elektronische Ressource  |b Eine rechtsvergleichende Analyse  |c von Helene Uffelmann 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2017, 2017 
300 |a XXV, 284 S.  |b online resource 
505 0 |a Europa, Deutschland, Großbritannien, Russland 
653 |a Private International Law, International & Foreign Law, Comparative Law 
653 |a Public finance 
653 |a International law 
653 |a Law 
653 |a Administrative Law 
653 |a Financial Law/Fiscal Law 
653 |a Administrative law 
653 |a Conflict of laws 
653 |a Comparative law 
653 |a Private international law 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-16690-8?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 340.2 
082 0 |a 340.9 
520 |a Die vorliegende Arbeit untersucht die Umsetzung der auf dem G20-Gipfel im April 2009 in London beschlossenen Maßnahmen zur Verhinderung und Bewältigung von Bankenkrisen in konkrete anwendbare Normen. Das Werk stellt damit die sogenannten Systeme des „Frühzeitigen Eingreifens“ und der „Abwicklung“ von Kreditinstituten aus europäischer, deutscher, britischer und russischer Sicht vor. Dabei werden auch historische Bezüge hergestellt und Erfahrungen mit entsprechenden Regelungen betrachtet. Auf europäischer Ebene steht die Bankensanierungs- und Abwicklungsrichtlinie (BRRD) im Fokus. Aus deutscher Sicht werden insbesondere das SAG, das KWG und das KredReorgG untersucht. Aus britischer Sicht werden der Banking Act 2009 und der FSMA 2000 betrachtet. Der Blick auf Russland widmet sich den Vorschriften des Zentralbankgesetzes und des Insolvenzgesetzes. Der Inhalt Die Begriffe der Vor-Insolvenz und ihre Rechtsquellen Maßnahmen des Frühzeitigen Eingreifens und der Abwicklung Gruppenspezifische Maßnahmen, Eingriffsvoraussetzungen und Schutzbestimmungen in der Vor-Insolvenz Rechtsvergleich: Europa, Deutschland, Großbritannien, Russland Die Zielgruppen Dozierende und Studierende mit dem Schwerpunkt Bankaufsichtsrecht Bänker, Aufseher und Rechtsberater mit Tätigkeitsschwerpunkt Bankaufsichtsrecht Die Autorin Helene Uffelmann ist derzeit als Rechtsanwältin im Bereich Bankaufsichtsrecht in Frankfurt am Main tätig