User Experience Identity Mit Neuropsychologie digitale Produkte zu Markenbotschaftern machen

Dieses Buch zeigt, wie eine nachhaltige User Experience an den digitalen Touchpoints einer Marke erzeugt werden kann. Die überzeugende und unverwechselbare Kommunikation einer Markenpersönlichkeit auf Websites, Mobile Sites, Apps und Landingpages führt direkt zu Wachstum in User Engagement, Conversi...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: van de Sand, Felix
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2017, 2017
Edition:1st ed. 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03232nmm a2200325 u 4500
001 EB001345277
003 EBX01000000000000000899467
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 170203 ||| ger
020 |a 9783658159597 
100 1 |a van de Sand, Felix 
245 0 0 |a User Experience Identity  |h Elektronische Ressource  |b Mit Neuropsychologie digitale Produkte zu Markenbotschaftern machen  |c von Felix van de Sand 
250 |a 1st ed. 2017 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2017, 2017 
300 |a XIV, 104 S. 35 Abb., 12 Abb. in Farbe  |b online resource 
505 0 |a Das Zeitalter des Kunden -- Customer Experience ist User Experience ist Brand Experience -- Wie “Experience” im Gehirn funktioniert -- Wahrnehmung und Aufmerksamkeit -- Was uns antreibt: Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale -- Neuromarketing und der Traum vom gläsernen Konsumenten -- Codes: Produkte und die Geschichten, die sie erzählen -- Die UXi Methode – so entwickeln sie (digitale) Produkte mit Identität und markengetriebenem User Experience Design 
653 |a User interfaces (Computer systems) 
653 |a Multimedia systems 
653 |a Marketing 
653 |a User Interfaces and Human Computer Interaction 
653 |a Media Design 
653 |a Interactive multimedia 
653 |a Human-computer interaction 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
028 5 0 |a 10.1007/978-3-658-15959-7 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-15959-7?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 658.8 
520 |a Dieses Buch zeigt, wie eine nachhaltige User Experience an den digitalen Touchpoints einer Marke erzeugt werden kann. Die überzeugende und unverwechselbare Kommunikation einer Markenpersönlichkeit auf Websites, Mobile Sites, Apps und Landingpages führt direkt zu Wachstum in User Engagement, Conversion und ROI. An Praxisbeispielen führt der Autor anschaulich vor, wie die Erkenntnisse aus Neuropsychologie und Neuromarketing konkret in den Produktgestaltungsprozess und das User Experience Design übertragen werden können. Die wichtigsten Werkzeuge und Leistungsbausteine werden vorgestellt und ihre Anwendung verständlich erläutert. Ein empfehlenswertes Fachbuch für Produktmanager, CMO, UX Manager und Webentwickler, die den Mehrwert ihrer Marke mit einem stimmigen User Experience Design steigern wollen. Der Inhalt Das Zeitalter des Kunden Customer Experience ist User Experience ist Brand Experience Wie “Experience” im Gehirn funktioniert Wahrnehmung und Aufmerksamkeit Was uns antreibt: Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale Neuromarketing und der Traum vom gläsernen Konsumenten Codes: Produkte und die Geschichten, die sie erzählen Die UXi Methode – so entwickeln sie (digitale) Produkte mit Identität und markengetriebenem User Experience Design Der Autor Felix van de Sand ist geschäftsführender Gesellschafter und Director Design Strategy der Münchner UI/UX Design Agentur COBE. Vor der Gründung von COBE hat er Produkt Design an der Bauhaus-Universität Weimar studiert und mehrere Jahre als Design Stratege im Bereich Industrial Design bei designaffairs gearbeitet.