Wahrnehmungs- und Wertorientierte Schulentwicklung : Ein Evaluationskonzept zur Qualitätsentwicklung in allgemeinbildenden Schulen

Dieses Buch befasst sich mit Qualitätsentwicklung in allgemeinbildenden Schulen. Vor dem Hintergrund des verpflichtenden Qualitätsmanagements in Österreich werden Entwicklungstendenzen der Schulentwicklungs- und Evaluationspraxis aufgezeigt. Beschrieben werden das Evaluationskonzept WWSE nach Wild (...

Full description

Main Author: Schroll, Christian
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2016, 2016
Edition:1st ed. 2016
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02818nmm a2200337 u 4500
001 EB001269084
003 EBX01000000000000000883726
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 161125 ||| ger
020 |a 9783658140366 
100 1 |a Schroll, Christian 
245 0 0 |a Wahrnehmungs- und Wertorientierte Schulentwicklung  |h Elektronische Ressource  |b Ein Evaluationskonzept zur Qualitätsentwicklung in allgemeinbildenden Schulen  |c von Christian Schroll 
250 |a 1st ed. 2016 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2016, 2016 
300 |a XVIII, 280 S. 31 Abb  |b online resource 
505 0 |a Qualität im Bildungswesen -- Schwerpunkte innerer Schulentwicklungsforschung -- Bedeutung von Evaluation im Bildungswesen -- Evaluationskonzept WWSE -- Werteorientierung in der Schulentwicklung. 
653 |a School administration 
653 |a Teaching 
653 |a Assessment, Testing and Evaluation 
653 |a School management and organization 
653 |a Administration, Organization and Leadership 
653 |a Teaching and Teacher Education 
653 |a Assessment 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-14036-6?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 371.26 
520 |a Dieses Buch befasst sich mit Qualitätsentwicklung in allgemeinbildenden Schulen. Vor dem Hintergrund des verpflichtenden Qualitätsmanagements in Österreich werden Entwicklungstendenzen der Schulentwicklungs- und Evaluationspraxis aufgezeigt. Beschrieben werden das Evaluationskonzept WWSE nach Wild (2010) in seiner theoretischen Fundierung und Zielsetzung, (inter-)nationale Qualitätsdefinitionen, Forschungsbefunde der Organisations-, Personal- und Unterrichtsentwicklung, prozess- und organisationsethische Ansätze und Evaluationsaspekte im Bildungssektor. Die empirische Untersuchung ermöglicht einen Überblick über Relevanz, Nutzen und Leistung von WWSE für die Schulqualitätsentwicklung, definiert förderliche bzw. hemmende Bedingungen und veranlasst Verbesserungs- und Entwicklungspotenziale. Der Inhalt Qualität im Bildungswesen <schwerpunkte innerer="" schulentwicklungsforschung Bedeutung von Evaluation im Bildungswesen Evaluationskonzept WWSE Werteorientierung in der Schulentwicklung Die Zielgruppen Dozierende und Studierende im Bereich der Bildungswissenschaft, Lehramtsstudien SchulentwicklungsberaterInnen Der Autor Mag. Dr. Christian Schroll arbeitet als Hochschullehrer an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems in Österreich und leitet das Beratungszentrum Schulentwicklung & Leadership. Er wirkt als Lehrbeauftragter an der Universität Wien im Zentrum für LehrerInnenbildung