Business Cases Ein anwendungsorientierter Leitfaden

Dieses Buch beschreibt detailliert die Voraussetzungen und den Prozessablauf von Business Cases. Diese stellen in der Praxis das wichtigste Instrument dar, um unternehmerische Entscheidungen auf ihre Vorteilhaftigkeit zu analysieren. Um einen adäquaten Business Case zu erstellen, reicht allerdings d...

Full description

Main Author: Taschner, Andreas
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2017, 2017
Edition:3. Aufl. 2017
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02991nmm a2200313 u 4500
001 EB001230411
003 EBX01000000000000000873714
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 161005 ||| ger
020 |a 9783658146788 
100 1 |a Taschner, Andreas 
245 0 0 |a Business Cases  |h Elektronische Ressource  |b Ein anwendungsorientierter Leitfaden  |c von Andreas Taschner 
250 |a 3. Aufl. 2017 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2017, 2017 
300 |a XIV, 197 S. 41 Abb  |b online resource 
505 0 |a Der Business Case Prozess -- Die 5 Fragen eines Business Case -- Organisation, Ressourcenfragen, Modellerstellung und Datensammlung -- Rechnen des Business Case -- Berücksichtigung von Unsicherheit und sonstigen Faktoren -- Dokumentation und Präsentation des Business Case 
653 |a Bookkeeping 
653 |a Finance 
653 |a Finance, general 
653 |a Accounting 
653 |a Accounting/Auditing 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-14678-8?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 332 
520 |a Dieses Buch beschreibt detailliert die Voraussetzungen und den Prozessablauf von Business Cases. Diese stellen in der Praxis das wichtigste Instrument dar, um unternehmerische Entscheidungen auf ihre Vorteilhaftigkeit zu analysieren. Um einen adäquaten Business Case zu erstellen, reicht allerdings die reine Beherrschung der relevanten Methoden der Investitionsrechnung nicht aus. Andreas Taschner gibt hilfreiche Anleitungen und Tipps zur Methodenwahl und Ergebnisdarstellung und erläutert weitergehende Fragen, wie die Berücksichtigung von Unsicherheit oder die Einbeziehung nicht-monetärer Faktoren. Die Orientierung am idealtypischen Prozess hilft beim Erarbeiten eigener Business Cases und liefert einen Leitfaden für die ersten selbstständigen Arbeiten. Anwendungsbezogene Fragen und Antworten vertiefen die Thematik. „Business Cases“ wendet sich an Unternehmenspraktiker in den Bereichen Investition, Controlling, Planung und Unternehmensführung. Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Fachhochschulen und Universitäten, insbesondere mit den Schwerpunkten Controlling und Unternehmensführung, profitieren von der kompakten Wissensvermittlung. Der Inhalt Der Business Case Prozess Die 5 Fragen eines Business Case Organisation, Ressourcenfragen, Modellerstellung und Datensammlung Rechnen des Business Case Berücksichtigung von Unsicherheit und sonstigen Faktoren Dokumentation und Präsentation des Business Case Der Autor Professor Dr. Andreas Taschner lehrt Controlling an der ESB Business School (Hochschule Reutlingen) und verfügt über langjährige Praxiserfahrung in der Industrie. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Investitionscontrolling, KMU-Controlling, Performance Management sowie Management Reporting