Behavioral Budgeting : Eine Analyse budgetinduzierter Anreizwirkungen unter Einbezug der Prospekt-Theorie

Florian Wetjen entwickelt in diesem Buch unter Zuhilfenahme der Prospekt-Theorie ein Prinzipal-Agenten-Modell zur Analyse budgetinduzierter Anreizwirkungen. Er liefert damit Hinweise auf die optimale Höhe einer Budgetgröße und den optimalen Partizipationsgrad bei der Budgeterstellung. Das Modell erk...

Full description

Main Author: Wetjen, Florian
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2016, 2016
Edition:1st ed. 2016
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Florian Wetjen entwickelt in diesem Buch unter Zuhilfenahme der Prospekt-Theorie ein Prinzipal-Agenten-Modell zur Analyse budgetinduzierter Anreizwirkungen. Er liefert damit Hinweise auf die optimale Höhe einer Budgetgröße und den optimalen Partizipationsgrad bei der Budgeterstellung. Das Modell erklärt zudem die heterogenen Forschungsergebnisse der ökonomischen Modelltheorie und der empirischen betriebswirtschaftlichen und psychologischen Forschung. Der Inhalt • Zusammenspiel von Budgetierungs- und Anreizsystemen • Agency-theoretische Analyse budgetinduzierter Anreizwirkungen • Motivationspsychologische Analyse budgetinduzierter Anreizwirkungen • Entscheidungsverhalten in Budgetierungssituationen • Anreizwirkungen unter Einbezug der Prospekt-Theorie Die Zielgruppen • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Controlling und Personal • Praktiker aus dem Strategischen Management und der Unternehmensführung Der Autor Florian Wetjen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und interne Unternehmensrechnung an der Universität Leipzig
Physical Description:XXIII, 211 S. 26 Abb online resource
ISBN:9783658152666