Phototherapie : Eine Einführung in die Wirkmechanismen und Anwendungsgebiete

Das vorliegende Essential bietet einen fundierten Einblick in die photobiologischen Wirkmechanismen, die einer Phototherapie mit UV-A, UV-B oder PUVA zu Grunde liegen. Es stellt zudem einen Leitfaden für die Durchführung einer Phototherapie dar. Die Phototherapie ist eine seit Langem genutzte und ef...

Full description

Main Authors: Singer, Sebastian, Schwarz, Thomas (Author), Berneburg, Mark (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2016, 2016
Edition:1st ed. 2016
Series:essentials
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das vorliegende Essential bietet einen fundierten Einblick in die photobiologischen Wirkmechanismen, die einer Phototherapie mit UV-A, UV-B oder PUVA zu Grunde liegen. Es stellt zudem einen Leitfaden für die Durchführung einer Phototherapie dar. Die Phototherapie ist eine seit Langem genutzte und effektive Behandlungsmodalität in der Therapie verschiedenster Dermatosen. Im Wesentlichen entfaltet sie ihre Wirkung durch drei Mechanismen. Erstens führt UV-Bestrahlung zu einer Induktion von DNS-Schäden, was zum Zelltod führen kann. Zweitens beeinflusst Phototherapie sowohl angeborene wie auch spezifische Anteile des Immunsystems und entfaltet eine immunmodulatorische Wirkung. Drittens wird der Kollagenstoffwechsel verändert. Der Inhalt Physikalische und photodiagnostische Grundlagen zur Phototherapie Wirkmechanismen und Anwendungsgebiete der Phototherapie (UV-A, UV-B, PUVA) Potenzielle Nebenwirkungen der Phototherapie Die Zielgruppen Assistenzärzte und Fachärzte für Dermatologie, interessierte Laien Dozierende und interessierte Studierende der Humanmedizin Die Autoren Dr. med. Sebastian Singer ist in der Klinik und Poliklinik für Dermatologie im Universitätsklinikum Regensburg beschäftigt. Prof. Dr. med. Thomas Schwarz arbeitet und forscht in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in Kiel. Prof. Dr. med. Mark Berneburg ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie im Universitätsklinikum Regensburg
Physical Description:XII, 44 S. 5 Abb online resource
ISBN:9783658111151