Molekulare Allergiediagnostik

Das Buch bündelt aktuelle Fakten zur molekularen Allergologie und zeigt ihre Vorteile für die moderne Allergiediagnostik. Zunächst werden die wichtigsten Proteinfamilien mit Allergenen ähnlicher Struktur vorgestellt. Einzelallergene verbessern vor allem die Treffsicherheit von IgE-Bestimmungen, dere...

Full description

Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Kleine-Tebbe, Jörg (Editor), Jakob, Thilo (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin, Heidelberg Springer Berlin Heidelberg 2015, 2015
Edition:1st ed. 2015
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Das Buch bündelt aktuelle Fakten zur molekularen Allergologie und zeigt ihre Vorteile für die moderne Allergiediagnostik. Zunächst werden die wichtigsten Proteinfamilien mit Allergenen ähnlicher Struktur vorgestellt. Einzelallergene verbessern vor allem die Treffsicherheit von IgE-Bestimmungen, deren Testvarianten ausführlich erläutert werden. Anhand häufiger Allergenquellen — Inhalations-, Nahrungsmittel- und Insektengiftallergene — werden dann Nutzen und Grenzen einer molekularen Allergiediagnostik im klinischen Alltag aufgezeigt. Der letzte Abschnitt stellt potenzielle Anwendungen der molekularen Allergologie vor, z. B. die Entwicklung rekombinanter Allergenvakzine oder hypoallergener Nahrungsmittel. Das Buch erweitert die erfolgreiche Beitragsserie „Im Fokus: Molekulare Allergologie“ aus dem Allergo Journal von Springer Medizin und beschreibt die junge Disziplin der molekularen Allergologie als ein sich rasch entwickelndes Fachgebiet. Dabei liefert es wertvolle Hinweise für die Umsetzung im klinischen Alltag und hilft, die Diagnostik, Beratung und Versorgung allergischer Patienten zu verbessern. Aus dem Inhalt Bet v 1-Homologe/PR-10-Proteine in Baumpollen und Nahrungsmitteln Profiline und Polcalcine als Panallergene in vielen Allergenquellen Lipidtransfer- und Speicherproteine als Risikomarker Singleplex und Multiplex IgE-Bestimmung zur Allergendiagnostik Marker- und Kreuzallergene von Baum-, Gräser-, Kräuterpollen Nahrungsmittelallergene in Schalenfrüchten, Erdnuss, Fisch, Obst, Gemüse Marker- und Kreuzallergene in Tierepithelien und Insektengift Allergene der Hausstaubmilben und anderer Arthropoden Latex- und Schimmelpilzallergene
Physical Description:XVII, 392 S. 692 Abb., 390 Abb. in Farbe online resource
ISBN:9783662452219