Gesellschaftliche Verantwortung und ökonomische Handlungslogik Deutungsmuster von Führungskräften der deutschen Wirtschaft

Annette von Alemann untersucht die Frage der gesellschaftlichen Verantwortung aus der Perspektive von Führungskräften von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden in Deutschland. Wie nehmen diese Führungskräfte die Gesellschaft wahr, und wie verstehen sie ihre gesellschaftliche Rolle und Verantwortung?...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Alemann, Annette
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2015, 2015
Edition:1st ed. 2015
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Annette von Alemann untersucht die Frage der gesellschaftlichen Verantwortung aus der Perspektive von Führungskräften von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden in Deutschland. Wie nehmen diese Führungskräfte die Gesellschaft wahr, und wie verstehen sie ihre gesellschaftliche Rolle und Verantwortung? Die Autorin verbindet einen kritischen elitensoziologischen Ansatz mit Konzepten aus der Forschung zur gesellschaftlichen Verantwortung der Wirtschaft (CSR). Indem sie die organisationssoziologische Orientierung der CSR-Forschung mit dem personenbezogenen Fokus der Elitenforschung verknüpft, eröffnet sie eine neue Perspektive auf die Untersuchung der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden. Die Arbeit wurde mit dem Gleichstellungspreis der Universität Bielefeld ausgezeichnet. Der Inhalt Führungskräfte im Kontext der Elitenforschung.- Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen.- Deutungsmuster als Gegenstand der Analyse.- Die Deutungsmuster im Detail: Selbstwahrnehmung und Selbstpositionierung, Fremdwahrnehmung, Soziale Ungleichheit, Geschlechterverhältnisse, Unternehmerische Entscheidungen, Gesellschaftliche Verantwortung.- Zusammenfassung und im Ausblick. Die Zielgruppen Organisations- und Wirtschaftssoziolog/innen, Verantwortungsträger/innen in Wirtschaft und Politik Die Autorin Die Soziologin Dr. Annette von Alemann arbeitet in den Bereichen Wirtschafts- und Organisationssoziologie, Geschlechter- und Elitenforschung sowie Organisationsberatung und CSR.
Physical Description:XII, 390 S. online resource
ISBN:9783658033521