Lernen mit Controllinginformationen Empirische Untersuchung in deutschen Industrieunternehmen

Text 4. Umschlagseite: Obwohl der Zusammenhang zwischen der Nutzung von Controllinginformationen, dem Lernen von Geschäftsführern bzw. Vorständen und dem Unternehmenserfolg in der Literatur häufig postuliert wird, liegen bislang nur wenige Untersuchungen vor, die sich mit diesem Thema beschäftigen....

Full description

Main Author: Steiners, Daniel
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Deutscher Universitätsverlag 2005, 2005
Edition:Gabler Edition Wissenschaft
Series:Research in Management Accounting & Control
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Text 4. Umschlagseite: Obwohl der Zusammenhang zwischen der Nutzung von Controllinginformationen, dem Lernen von Geschäftsführern bzw. Vorständen und dem Unternehmenserfolg in der Literatur häufig postuliert wird, liegen bislang nur wenige Untersuchungen vor, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Daniel Steiners entwickelt eine umfassende Typologie der Nutzung von Controllinginformationen und untersucht den Zusammenhang zwischen den verschiedenen Arten ihrer Nutzung durch Geschäftsführer bzw. Vorstände, dem Lernen dieses Personenkreises und dem Unternehmenserfolg. Auf der Basis einer umfangreichen empirischen Erhebung überprüft der Autor seine Hypothesen mit Hilfe des LISREL-Ansatzes der Kausalanalyse auf ihre praktische Relevanz. Die Ergebnisse zeigen, dass ein positiver Zusammenhang besteht, dass aber verschiedene Arten der Nutzung von Controllinginformationen sich unterschiedlich auf verschiedene Arten des Lernens bei Geschäftsführern und auf den Unternehmenserfolg auswirken
Physical Description:XX, 285S. 26 Abb online resource
ISBN:9783322818935