Differenzierung und Integration der modernen Gesellschaft : Beiträge zur akteurzentrierten Differenzierungstheorie 1

Die funktionale Differenzierung der modernen Gesellschaft konstituiert eine spezifische Autonomie ihrer ausdifferenzierten Teilsysteme – und aus dieser Polykontexturalität ergeben sich Integrationsprobleme. Genese, Strukturdynamiken und Folgewirkungen dieses die Moderne charakterisierenden Zusammenh...

Full description

Main Author: Schimank, Uwe
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005, 2005
Edition:1st ed. 2005
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • Das Person-Gesellschaft-Arrangement der Moderne
  • 13.3 Die Möglichkeit von Inklusionskrisen: Grenzen der Anspruchsbefriedigung
  • 14 Gesellschaftliche Integrationsprobleme im Spiegel soziologischer Gegenwartsdiagnosen
  • 14.1 Gesellschaftliche Integration
  • 14.2 Systemintegration
  • 14.3 Ökologische Integration
  • 14.4 Sozialintegration
  • 15 Literatur
  • Zur Konstitution gesellschaftlicher Teilsysteme
  • 3.1 Funktional differenzierte Gesellschaft?
  • 3.2 Teilsystemische Autopoiesis und Leistungsbezüge
  • 3.3 Funktionsbeschreibungen
  • 4 Luhmanns analytischer Anti-Humanismus: Eine halbierte Theorie der modernen Gesellschaft
  • 4.1 Die „alte“ Luhmannsche Theorie: Reduktion von Weltkomplexität für personale Systeme
  • 4.2 Die „neue“ Luhmannsche Theorie: Anschlussfähigkeit in autopoietischen Kommunikationszusammenhängen
  • 4.3 Negative Anthropologie und halbierte Theorie der Moderne
  • 5 Gesellschaftliche Teilsysteme als Akteurfiktionen
  • der unbewegte Beweger
  • 10 Funktionale Differenzierung und Systemintegration der modernen Gesellschaft
  • 10.1 Teilsystemische Differenzierung und Systemintegration: Zwei Sichtweisen
  • 10.2 Mechanismen intersystemischer Abstimmung
  • 11 Spezifische Interessenkonsense trotz generellem Orientierungsdissens: Ein Integrationsmechanismus polyzentrischer Gesellschaften
  • 11.1 Polyzentrische Gesellschaft und intersystemischer genereller Orientierungsdissens
  • 11.2 Intersystemische spezifische Interessenkonsense
  • 12 Funktionale Differenzierung, Durchorganisierung und Integration der modernen Gesellschaft
  • 12.1 Sozialintegration
  • 12.2 Systemintegration
  • 13 Funktionale Differenzierung und soziale Ungleichheit: Die zwei Gesellschaftstheorien und ihre konflikttheoretische Verknüpfung
  • 13.1 Analytische Problembezüge beider Theorieperspektiven
  • Die zwei Seiten der Strukturdynamiken der modernen Gesellschaft
  • 8.1 Gesellschaft als Evolution autopoietischer Kommunikationszusammenhänge
  • 8.2 Gesellschaftliche Dynamiken als Verkettungen strategischen Handelns
  • 8.3 Kombinatorische Analysegewinne
  • 9 Differenzierungsdynamiken — einige Verlaufsfiguren der Ent- und Verkopplung