Programmierung für Wirtschaftsinformatiker Vorlesungen über Basic, Visual Basic und VBA

Dieses Teubner-Lehrbuch wendet sich an alle Lernenden, in deren Informatik-Lehrveranstaltung die Sprache Basic verwendet wird: in ihrer ursprünglichen Form der klassischen Programmierung, als Visual Basic zur Herstellung von Benutzeroberflächen, als VBA (Visual Basic for Applications) zur Qualifizie...

Full description

Main Author: Matthäus, Wolf-Gert
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 2005, 2005
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01606nmm a2200325 u 4500
001 EB001028097
003 EBX01000000000000000821687
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 150402 ||| ger
020 |a 9783322800817 
100 1 |a Matthäus, Wolf-Gert 
245 0 0 |a Programmierung für Wirtschaftsinformatiker  |h Elektronische Ressource  |b Vorlesungen über Basic, Visual Basic und VBA  |c von Wolf-Gert Matthäus 
260 |a Wiesbaden  |b Vieweg+Teubner Verlag  |c 2005, 2005 
300 |a 435 S. 345 Abb  |b online resource 
653 |a Business 
653 |a Software engineering 
653 |a Software Engineering/Programming and Operating Systems 
653 |a Business and Management 
653 |a IT in Business 
653 |a Business / Data processing 
653 |a Information technology 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-322-80081-7?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 658.05 
082 0 |a 650 
520 |a Dieses Teubner-Lehrbuch wendet sich an alle Lernenden, in deren Informatik-Lehrveranstaltung die Sprache Basic verwendet wird: in ihrer ursprünglichen Form der klassischen Programmierung, als Visual Basic zur Herstellung von Benutzeroberflächen, als VBA (Visual Basic for Applications) zur Qualifizierung des Umgangs mit Excel oder Word. In besonderen Textpassagen - als "Navigator" hervorgehoben - geht der Autor auf jene Schwierigkeiten ein, mit denen Anfänger am meisten zu kämpfen haben