Islamische Seelsorge : Eine empirische Studie am Beispiel von Österreich

Die AutorInnen entwerfen anhand von theologisch-anthropologischen Grundlagen ein Fundament für eine islamische Perspektive auf die Seelsorge, welche dabei in den historischen Kontext der christlich und jüdisch geprägten Seelsorgearbeit eingeordnet wird. Es werden v.a. die österreichischen Rahmenbedi...

Full description

Main Authors: Aslan, Ednan, Modler-El Abdaoui, Magdalena (Author), Charkasi, Dana (Author)
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2015, 2015
Series:Wiener Beiträge zur Islamforschung
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die AutorInnen entwerfen anhand von theologisch-anthropologischen Grundlagen ein Fundament für eine islamische Perspektive auf die Seelsorge, welche dabei in den historischen Kontext der christlich und jüdisch geprägten Seelsorgearbeit eingeordnet wird. Es werden v.a. die österreichischen Rahmenbedingungen und Aspekte einer islamisch geprägten psycho-religiösen Begleitung/Betreuung, aber auch ausgewählte Beispiele aus islamischen Ländern eingehend beleuchtet. Auf dieser Basis und den Resultaten einer empirischen Studie aufbauend, werden kompetenzorientierte Standards und Inhalte für eine universitäre Ausbildung muslimischer Seelsorgender entwickelt.   Der Inhalt ·       Theologische Grundlagen Islamischer Seelsorge ·       Islamische Seelsorge in Österreich ·       Kompetenzprofil von Seelsorgenden ·       Curriculum für die Ausbildung muslimischer SeelsorgerInnen   Die Zielgruppen ·        Dozierende und Studierende der Islamischen Studien ·        MitarbeiterInnen in Beratungs- und Seelsorgeeinrichtungen, SozialarbeiterInnen und VerantwortungsträgerInnen aus der Politik   Die AutorInnen Ednan Aslan ist Professor für Islamische Religionspädagogik und leitet das Institut für Islamische Studien/Universität Wien. Magdalena Modler-El Abdaoui ist Religionswissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsplattform Institut für Islamische Studien/Universität Wien. Dana Charkasi ist Kommunikationswissenschaftlerin und Dissertantin im Fachgebiet Islamische Religionspädagogik zum Thema „Islamische Seelsorge in Österreich“
Physical Description:X, 270 S. online resource
ISBN:9783658082673