Untersuchungshaft im Völkerstrafrecht : menschenrechtliche Vorgaben bei der Implementierung und Durchsetzung der Untersuchungshaft vor internationalen Strafgerichten

Gegenstand der Untersuchung ist eine rechtsvergleichende Betrachtung von menschenrechtlichen Vorgaben betreffend die Untersuchungshaft und deren Umsetzung an internationalen Strafgerichten. Die Gewährleistungen für Untersuchungshäftlinge in der EMRK und im IPbpR bilden als »internationale Werteordnu...

Full description

Main Author: Hartwig-Asteroth, Alena
Format: eBook
Language:German
Published: Berlin Duncker & Humblot 2013, 2013
Series:Beiträge zum internationalen und europäischen Strafrecht
Subjects:
Online Access:
Collection: Duncker & Humblot eBooks 2007- - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • Der Einfluss der Menschenrechte auf internationale Strafgerichte; 2. Der personelle Geltungsbereich der Menschenrechte; a) Die Terminologie der Strafprozessordnung; b) Der Begriff der strafrechtlichen „Anklage" in der EMRK und dem IPbpR; c) Der „suspect" am JStGH und RStGH; d) „Persons during an investigation" am IStGH; 3. Das Recht auf Unterrichtung über die Gründe der Festnahme; a) Das Unterrichtungsrecht in der EMRK und im IPbpR; aa) Rechtliche Grundlagen des Unterrichtungsrechtes; bb) Inhalt und Umfang der Gewährleistung
  • Das Unterrichtungsrecht an den Ad-hoc-Tribunalen; c) Das Unterrichtungsrecht im Römischen Statut; aa) Die rechtlichen Grundlagen; bb) Inhalt und Formalitäten der Unterrichtung; cc) Bewertung: Das Unterrichtungsrecht am IStGH; 4. Das Recht auf unverzügliche Vorführung vor einen Richter; a) Das Recht auf richterliche Vorführung in der EMRK und im IPbpR.
  • Rechtsverletzungen während der vorläufigen Inhaftierung im Gewahrsamsstaat
  • c) Das Recht auf richterliche Vorführung am IStGH.
  • 2. Der Verfahrensablauf am Internationalen Strafgerichtshof a) Das Verfahren zur Inhaftierung von Personen auf Grundlage eines Haftbefehls; b) Das Ersuchen um vorläufige Festnahme einer Person; II. Die Rechte des Untersuchungshäftlings in der Untersuchungshaft; 1. Die Frage einer Bindungswirkung der Menschenrechte und einschlägiger Rechtsprechung auf der Ebene internationaler Strafgerichtshöfe ; a) Praktische Schwierigkeiten der internationalen Strafgerichtsbarkeit; b) Der Einfluss der Menschenrechte auf die Ad-hoc-Tribunale der Vereinten Nationen
  • Richterliche Vorführung an den Ad-hoc-Tribunalen