Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie Band 8: Räumliche Modelle der Politik

Der vorliegende Band umfasst eine große Bandbreite theoretischer Beiträge und empirischer Anwendungen räumlicher Modelle auf dem Gebiet der Politikwissenschaft. Räumliche Modelle existieren in diesem Fachgebiet in unterschiedlicher Form und verschiedenen Abstraktionsstufen. Häufig werden Politikräum...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Linhart, Eric (Editor), Kittel, Bernhard (Editor), Bächtiger, André (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2014, 2014
Edition:1st ed. 2014
Series:Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer eBooks 2005- - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02324nmm a2200337 u 4500
001 EB000892376
003 EBX01000000000000000689496
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140801 ||| ger
020 |a 9783658050085 
100 1 |a Linhart, Eric  |e [editor] 
245 0 0 |a Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie  |h Elektronische Ressource  |b Band 8: Räumliche Modelle der Politik  |c herausgegeben von Eric Linhart, Bernhard Kittel, André Bächtiger 
250 |a 1st ed. 2014 
260 |a Wiesbaden  |b Springer Fachmedien Wiesbaden  |c 2014, 2014 
300 |a XI, 233 S. 43 Abb  |b online resource 
653 |a Comparative government 
653 |a Sociology / Methodology 
653 |a Comparative Politics 
653 |a Political Science 
653 |a Political science 
653 |a Sociological Methods 
700 1 |a Kittel, Bernhard  |e [editor] 
700 1 |a Bächtiger, André  |e [editor] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b Springer  |a Springer eBooks 2005- 
490 0 |a Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 
028 5 0 |a 10.1007/978-3-658-05008-5 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-05008-5?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 320.3 
520 |a Der vorliegende Band umfasst eine große Bandbreite theoretischer Beiträge und empirischer Anwendungen räumlicher Modelle auf dem Gebiet der Politikwissenschaft. Räumliche Modelle existieren in diesem Fachgebiet in unterschiedlicher Form und verschiedenen Abstraktionsstufen. Häufig werden Politikräume konstruiert, um die Positionen von Wählern, Parteien und Koalitionen in politischen Prozessen näher zu bestimmen. Wie solche Modelle entstehen, auf welchen Grundlagen sie aufbauen und wie sie auf aktuelle Ereignisse in der Politik angewandt werden können ist Thema dieses Sammelbandes.   Der Inhalt Grundlagen und Theorie.- Anwendungen   Die Zielgruppen PolitikwissenschaftlerInnen.- SoziologInnen   Die Autoren Dr. Eric Linhart ist Juniorprofessor für Angewandte Politische Ökonomie am Institut für Agrarökonomie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dr. Bernhard Kittel ist als Professor für Wirtschaftssoziologie der Universität Wien tätig. Dr. André Bächtiger ist SNF-Förderprofessor am Politikwissenschaftlichen Seminar der Universität Luzern