Die heiligen Kühe und die Wölfe des Wandels Waurm wir ohne kulturelle Kompetenz nicht mit Veränderungen klarkommen

Sie kennen die Rede von den weichen und harten Faktoren in der Veränderung von Unternehmen und Organisationen. Ebendies stellen die Autoren auf den Kopf und vertreten die Ansicht, dass die wirklich harten Fakten nicht im Bereich der Zahlen und Fakten liegen, sondern auf der Ebene der ungeschriebenen...

Full description

Main Author: Schlehuber, Elke
Other Authors: Molzahn, Rainer
Format: eBook
Language:German
Published: Offenbach Gabal Verlag GmbH 2010, 2010
Series:Management
Subjects:
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Sie kennen die Rede von den weichen und harten Faktoren in der Veränderung von Unternehmen und Organisationen. Ebendies stellen die Autoren auf den Kopf und vertreten die Ansicht, dass die wirklich harten Fakten nicht im Bereich der Zahlen und Fakten liegen, sondern auf der Ebene der ungeschriebenen GeSetze und Tabus und der im stillen Konsens geteilten Überzeugungen und Einstellungen, die im öffentlichen Raum eines Systems herrschen. Der Leser kommt seiner eigenen kulturellen Betriebsblindheit auf die Schliche und lernt Instrumente kennen, den kulturellen Wandel einer Organisation professionell herbeizuführen. Mit etwas Humor könnte man sagen: Heilige Kuh erkannt heilige Kuh gebannt! Ein ebenso schön geschriebenes wie spannendes Buch zum Thema Wandel, das in unserer Wirtschaft, Gesellschaft und Politik gleichermaßen von Belang ist
Physical Description:424 S.
ISBN:9783862001408