Zeitarbeit und Flexibilisierung Ergebnisse des Forschungsprojektes Flex4Work

Seit Mitte 2009 erforschen Wissenschaftler der Universitäten Bayreuth und Greifswald sowie Praktiker der Firmen ml&s und Sitte Elektrotechnik den Einsatz von Zeitarbeit. Zum Projektende berichten die TeilnehmerInnen des Projektes über ihre Forschungsziele, verwendete Methoden und erzielte Ergebn...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Bouncken, Ricarda B. ([HerausgeberIn])
Other Authors: Bornewasser, Manfred ([HerausgeberIn])
Format: eBook
Language:German
Published: Mering Edition Rainer Hampp 2012, 2012
Edition:1. Auflage; graph. Darst
Series:Beiträge zur Flexibilisierung
Subjects:
Online Access:
Collection: wiso-net eBooks - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 01813nmm a2200301 u 4500
001 EB000734318
003 EBX01000000000000000586650
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140226 ||| ger
020 |a 9783866189003 
100 1 |a Bouncken, Ricarda B.  |e [HerausgeberIn] 
245 0 0 |a Zeitarbeit und Flexibilisierung  |h [electronic resource]  |b Ergebnisse des Forschungsprojektes Flex4Work  |c Bouncken, Ricarda B. 
250 |a 1. Auflage; graph. Darst 
260 |a Mering  |b Edition Rainer Hampp  |c 2012, 2012 
300 |a 282 S. 
653 |a Beschäftigung 
653 |a Zeitarbeit 
653 |a Flexibilisierung 
653 |a Arbeitsmarkt 
653 |a Leiharbeit 
700 1 |a Bornewasser, Manfred  |e [HerausgeberIn] 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b WISO  |a wiso-net eBooks 
490 0 |a Beiträge zur Flexibilisierung 
856 4 0 |u https://www.wiso-net.de/document/EBOK,AEBO__9783866189003282  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 330 
520 |a Seit Mitte 2009 erforschen Wissenschaftler der Universitäten Bayreuth und Greifswald sowie Praktiker der Firmen ml&s und Sitte Elektrotechnik den Einsatz von Zeitarbeit. Zum Projektende berichten die TeilnehmerInnen des Projektes über ihre Forschungsziele, verwendete Methoden und erzielte Ergebnisse sowie über den Beitrag des Projektes zu einem verbesserten Einsatz der Zeitarbeit in Unternehmen. Schwerpunkt des vierten Bandes ist es, die im Projektverlauf gewonnenen Erkenntnisse darzustellen und deren Nutzen für die Allgemeinheit herauszuarbeiten. Jedem im Projektverlauf verfolgten Forschungsthema ist hierfür ein Beitrag gewidmet. Der Band wird durch ein Vorwort des Projektträgers in den übergeordneten Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Balance von Flexibilität und Stabilität“ eingeordnet