Von Kirchhoff bis Planck Theorie der Wärmestrahlung in historisch-kritischer Darstellung

Main Author: Schöpf, Hans-Georg
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Vieweg+Teubner Verlag 1978, 1978
Edition:1st ed. 1978
Series:Reihe Wissenschaft
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • 1
  • 1. GustavKirchhoff und das Emissions-Absorptions-Gesetz
  • 2. LudwigBoltzmann und das T4-Gesetz
  • 3. WillyWien und das Verschiebungsgesetz
  • 4. WillyWien, MaxPlanck und das Energieverteilungsgesetz
  • 5. LudwigBoltzmann und die elementare Gasstatistik
  • 6. AlbertEinstein und das klassische Lichtteilchengas
  • 7. LordRayleigh und die Eigenschwingungen des Hohlraums
  • 8. MaxPlanck und das endgültige Strahlungsgesetz
  • 9. MaxPlanck und die Quantisierung des harmonischen Oszillators
  • 2
  • 1. Über das Verhältnis zwischen dem Emissionsvermögen und dem Absorptionsvermögen der Körper für Wärme und Licht
  • 2. Ableitung des Stefanschen Gesetzes, betreffend die Abhängigkeit der Wärmestrahlung von der Temperatur aus der elektromagnetischen Lichttheorie
  • 3. Eine neue Beziehung der Strahlung schwarzer Körper zum zweiten Hauptsatz der Wärmetheorie
  • 4. Über irreversible Strahlungsvorgänge
  • 5. Bemerkungen über das Gesetz der vollständigen Strahlung
  • 6. Über eine