Statistik im Betrieb Lehrbuch mit praktischen Beispielen

Statistik - dieses Wort weckt unangenehme Erinnerungen an Tabellen, unüberschaubares Zahlenmaterial und lästige Fragebogen. Auch die Erinnerung an die Geschichte von der Steigerungsform der Lüge, nach der es drei Arten der Lüge gibt: einfache Lüge, gemeine Lüge, Statistik, wird geweckt. Und dennoch...

Full description

Main Author: Scharnbacher, Kurt
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler Verlag 1994, 1994
Edition:10. Auflage
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 03110nmm a2200313 u 4500
001 EB000704763
003 EBX01000000000000000557845
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783663130321 
100 1 |a Scharnbacher, Kurt 
245 0 0 |a Statistik im Betrieb  |h Elektronische Ressource  |b Lehrbuch mit praktischen Beispielen  |c von Kurt Scharnbacher 
250 |a 10. Auflage 
260 |a Wiesbaden  |b Gabler Verlag  |c 1994, 1994 
300 |a 328 S.  |b online resource 
505 0 |a Erstes Kapitel Grundlagen betrieblicher Statistik -- Zweites Kapitel Die Technik der praktischen Statistik -- Drittes Kapitel Statistische Maßzahlen in der Betriebsstatistik -- Viertes Kapitel Analyse betrieblicher Daten durch Verhältnis- und Indexzahlen -- Fünftes Kapitel Zeitreihenanalyse in der Betriebsstatistik -- Sechstes Kapitel Regressions- und Korrelationsanalyse -- Siebentes Kapitel Wahrscheinlichkeitsrechnung — Stichproben im Betrieb -- Achtes Kapitel Ausgewählte Gebiete betrieblicher Statistik — Grundlegende Daten in der amtlichen Statistik -- Stichwortverzeichnis -- Lösungen der Übungsaufgaben 
653 |a Business 
653 |a Management science 
653 |a Business and Management, general 
653 |a Statistics, general 
653 |a Statistics 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
856 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-663-13032-1?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 519.5 
520 |a Statistik - dieses Wort weckt unangenehme Erinnerungen an Tabellen, unüberschaubares Zahlenmaterial und lästige Fragebogen. Auch die Erinnerung an die Geschichte von der Steigerungsform der Lüge, nach der es drei Arten der Lüge gibt: einfache Lüge, gemeine Lüge, Statistik, wird geweckt. Und dennoch kann man sich der Qualität der Argumentation nicht entziehen, wenn Zahlen, mit dem Anschein des unumstößlich Faktischen verbunden, in die Diskussion geworfen werden. Allgemein wird anerkannt, daß exakte Kenntnis des Wirtschafts- und Gesellschafts­ lebens weitgehend auf statistischen Erhebungen beruht, die zur beschreibenden Bestandsauf­ nahme, zur Klärung von Kausalbeziehungen und als Entscheidungshilfe dienen. Die zunehmende Bedeutung der Statistik im weitesten Sinne hat zur Folge, daß grundlegende Kenntnisse der statistischen Methodenlehre notwendig sind, um gesellschaftliche wie betriebliche Zusammenhänge erkennen und darstellen zu können. Obwohl die betriebliche Statistik im allgemeinen nach Sachgebieten im Betrieb unterteilt ist, sei in diesem Buch die statistische Methodenlehre stärker hervorgehoben und gezeigt, wie sie im Betrieb eingesetzt werden kann. Speziell die Beispiele und Übungsaufgaben mit jeweils ausführlichem Lösungsgang und eingefügten Kontroll- und Verständnisfragen sollen den betrieblichen Bezug verdeutlichen. Wo es notwendig erscheint und sich betriebsinterne Daten mit betriebsexternen Daten verbinden, wird die Beziehung zur amtlichen Statistik aufgezeigt