Strukturwandel internationaler Beziehungen Zum Verhältnis von Staat und internationalem System seit dem Westfälischen Frieden

Die unter dem Schlagwort "Globalisierung" geführten Diskussionen über den Zustand und die Zukunft moderner Staatlichkeit und der internationalen Beziehungen weisen ein erhebliches Defizit auf: Sie vernachlässigen die historische Dimension. Dieser Band stellt die historischen Veränderungen,...

Full description

Bibliographic Details
Other Authors: Siegelberg, Jens (Editor), Schlichte, Klaus (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2000, 2000
Edition:1st ed. 2000
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Description
Summary:Die unter dem Schlagwort "Globalisierung" geführten Diskussionen über den Zustand und die Zukunft moderner Staatlichkeit und der internationalen Beziehungen weisen ein erhebliches Defizit auf: Sie vernachlässigen die historische Dimension. Dieser Band stellt die historischen Veränderungen, das wechselseitige Konstitutionsverhältnis und den Formwandel von Staat und internationalem System in den Mittelpunkt. In 17 Beiträgen werden zentrale Aspekte und Stationen dieses Wandlungsprozesses behandelt. Zwischenbetrachtungen resümieren die Bedeutung der Beiträge für die politikwissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema. Eingeleitet wird der Band mit einem strukturgeschichtlichen überblick über die Entwickung von Staat und internationalem System seit dem Mittelalter. Autoren des Bandes sind Ulrich Albrecht, Udo Bermbach, Lothar Brock, Lars Brozus, Michael Brzoska, Heinz Duchhardt, Holger Th. Gräf, Hans-Hermann Hartwich, Dietrich Jung, Ekkehart Krippendorff, Dirk Messner, Peter Nitschke, Klaus Schlichte, Bruno Schoch, Dieter Senghaas, Jens Siegelberg, Rainer Tetzlaff und Hermann Weber
Physical Description:437 S. online resource
ISBN:9783663115625