Lean Information Computergestützte Systeme in der mittelständischen Industrie

Die vorliegende Dissertation" Lean Information", Einsatz von computergestützten Systemen, wurde an meinem Lehrstuhl fur Betriebswirtschaftliche Investitions-und Produktions forschung an der Georg-August-Universität in Göttingen als externe Doktorarbeit verfaßt. Sie befaßt sich mit den mögl...

Full description

Main Author: Schulze-Wischeler, Britta
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Gabler Verlag 1995, 1995
Edition:1st ed. 1995
Series:neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf)
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Die vorliegende Dissertation" Lean Information", Einsatz von computergestützten Systemen, wurde an meinem Lehrstuhl fur Betriebswirtschaftliche Investitions-und Produktions forschung an der Georg-August-Universität in Göttingen als externe Doktorarbeit verfaßt. Sie befaßt sich mit den möglichen Verarbeitungsformen der Flut von Daten, Nachrichten und Informationen. Die Untersuchungsrichtung strebt eine Gestaltung von Informationsprozessen und -systemen an, die eine Beschränkung auf wesentliche, notwendige oder nützliche Informationen ermöglicht und damit der Forderung nach" Lean Information" gerecht werden kann. Dabei wird die Arbeit in einen theoretischen Teil und einen empirischen Teil getrennt. Die Aufgabe des empirischen Teiles liegt in der Überprüfung, ob die Theorie grundsätzlich mit der Praxis übereinstimmt. Interessant im Rahmen dieser Arbeit ist auch die Behandlung der Frage, ob die Information einen Produktionsfaktor im Sinne Gutenbergs darstellt. Die vorliegende Arbeit untersucht Faktoren, die zur Beeinflussung des sinnvollen Umgangs mit der Information beitragen und auf die im Umgang mit Informationssystemen zu achten ist. Dabei werden sowohl organisatorische als auch personelle Aspekte behandelt. Veränderungen im Bereich des Personalmanagements, der Personalbeschaffung sowie der Personaleinfuhrung als auch das problembesetzte Gebiet der Personalfreisetzung kommen zur Sprache. Wirtschaftliche Faktoren, die Technik, strategische Elemente und rechtliche Fragestellungen werden erörtert, ohne daß damit eine juristische Arbeit entstünde
Physical Description:XX, 268 S. 190 Abb online resource
ISBN:9783663106098