Kooperative Schulentwicklung

Der Band versammelt Beiträge zu elementaren Spannungsfeldern einer neu gestalteten Zusammenarbeit auf dem Feld der Schulentwicklung. Dokumentiert werden Beispiele schulnaher Forschung sowie der Verarbeitungsmuster wissenschaftlichen Wissens in der Schulpraxis. Die Entwicklung der Einzelschule ist mi...

Full description

Main Author: Ackermann, Heike
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Other Authors: Rahm, Sibylle (Editor)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004, 2004
Series:Schule und Gesellschaft
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Summary:Der Band versammelt Beiträge zu elementaren Spannungsfeldern einer neu gestalteten Zusammenarbeit auf dem Feld der Schulentwicklung. Dokumentiert werden Beispiele schulnaher Forschung sowie der Verarbeitungsmuster wissenschaftlichen Wissens in der Schulpraxis. Die Entwicklung der Einzelschule ist mittlerweile fester Bestandteil bildungspolitischer Programme und den Schulen regelrecht als Schulprogrammarbeit verordnet worden. Wie pädagogisch sinnvoll die Schulprogramme auch gestaltet sein mögen, deren praktische Realisierung stößt rasch an die Grenzen der Schulgestaltungsmöglichkeiten: Große Klassen, Lehrermangel und Überlastung des gesamten Systems. Kooperative Schulentwicklung versucht hier, als engere Zusammenarbeit zwischen Universität, Studienseminar, Schulen vor Ort und externen Beratern, unterschiedliche Perspektiven auf die Schule zu vereinen, mit dem Ziel, pädagogisch zu professionalisieren und Qualität, wenn nicht zu erweitern, so doch zumindest zu sichern
Physical Description:318 S. online resource
ISBN:9783663105374