Forschung und Entwicklung als Dienstleistung Grundlagen und Erfolgsbedingungen der Vertragsforschung

Unternehmen bedienen sich vermehrt externer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Eine Quelle externen technologischen Wissens ist die Vertragsforschung. Diese entgeltliche Übernahme von F&E-Aufgaben für externe Auftraggeber wurde bislang kaum untersucht. Nach einer systematischen Ordnung des...

Full description

Bibliographic Details
Main Author: Rüdiger, Mathias
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden Deutscher Universitätsverlag 2000, 2000
Edition:1st ed. 2000
Series:Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
Table of Contents:
  • 1. Einleitung
  • I: Grundlagen der Vertragsforschung
  • 2. Einordnung und begriffliche Abgrenzung der Vertragsforschung
  • 3. Formen der Vertragsforschung — eine morphologische Betrachtung
  • 4. Vorteile und Grenzen der Vertragsforschung aus Auftraggebersicht
  • 5. Aspekte der organisatorischen und vertraglichen Ausgestaltung von Vertragsforschungsbeziehungen
  • 6. Versuch einer quantitativen Abgrenzung des Vertragsforschungsmarktes in Deutschland
  • II: Erfolgsbedingungen der Vertragsforschung in Deutschland
  • 7. Eingrenzung des Forschungsfeldes und Konzeption der weiteren Untersuchungen
  • 8. Theoriegeleitete Ableitung hypothetisch beeinträchtigender Rahmenbedingungen und hypothetischer Erfolgsfaktoren
  • 9. Fallstudien in ausgewählten empirischen Feldern
  • 10. Großzahlige empirische Untersuchung der Vertragsforschung in Ostdeutschland
  • 11. Zusammenfassung und Implikationen
  • Anhang A: Verzeichnis der geführten Interviews
  • Anhang B: Interviewleitfaden der Fallstudien
  • Anhang C: Anschreiben zur schriftlichen Erhebung in Ostdeutschland
  • Anhang D: Fragebogen der schriftlichen Erhebung in Ostdeutschland
  • Anhang E: Ergänzende Statistiken zu Abschnitt 10.3
  • Anhang F: Ergänzende Statistiken zu den Abschnitten 10.4 und 10.5
  • Anhang G: Ergänzende Statistiken zu Abschnitt 10.6
  • Anhang H: In Abschnitt 10.5 und 10.6 getestete Hypothesen und Testergebnisse
  • Stichwortverzeichnis