Der Freizeitpädagoge Freizeitberatung — Animation — Freizeitadministration : Neue Aufgaben für Sozialarbeiter, Erwachsenenbildner und Sportpädagogen

Main Author: Nahrstedt, Wolfgang
Corporate Author: SpringerLink (Online service)
Format: eBook
Language:German
Published: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 1982, 1982
Edition:1st ed. 1982
Series:Fachgruppe Geisteswissenschaften
Subjects:
Online Access:
Collection: Springer Book Archives -2004 - Collection details see MPG.ReNa
LEADER 02780nmm a2200277 u 4500
001 EB000698112
003 EBX01000000000000000551194
005 00000000000000.0
007 cr|||||||||||||||||||||
008 140122 ||| ger
020 |a 9783663018445 
100 1 |a Nahrstedt, Wolfgang 
245 0 0 |a Der Freizeitpädagoge Freizeitberatung — Animation — Freizeitadministration  |h Elektronische Ressource  |b Neue Aufgaben für Sozialarbeiter, Erwachsenenbildner und Sportpädagogen  |c von Wolfgang Nahrstedt 
250 |a 1st ed. 1982 
260 |a Wiesbaden  |b VS Verlag für Sozialwissenschaften  |c 1982, 1982 
300 |a X, 294 S.  |b online resource 
505 0 |a Zusammenfassung -- 1. Gegenstand der Untersuchung -- 2. Ziel des Forschungsvorhabens -- 3. Untersuchungsmethode und Untersuchungsverlauf -- 4. Ergebnisse -- I Die Entstehung des Freizeitpädagogen — Historischer und theoretischer Kontext der Untersuchung — -- 1. Der “Freizeitpädagoge” als ein neuer Päda gogentyp -- 2. Der Freizeitpädagoge als Forschungsaufaabe -- 3. Berufsbild und Qualifikationsprofil des “Freizeitpädagogen” als Unterschungsgegenstand -- II Der Mitarbeiter in Jugendfreizeitstätten als “Freizeitpädagoge” — Begründung zur Wahl des Handlungsfeldes -- 1. Bezeichung des Mitarbeiters als “Freizeitpädagogge” -- 2. Expansion und Institutionalisierung -- 3. Die “Krise” der Jugendfreizeitstätte -- 4. Defizitäre Berufsqualifikation des Mitarbeiters in Jugendfreizeitstätten -- 5. Ehren-, neben- und hauptamtliche Mitarbeiter in Jugendfreizeitstätten -- 6. Bisherige Qualifikationsbestimmung für Mitarbeiter in Jugendfreizeitstätten -- 7. Fazit -- III Untersuchungsmethoden -- 1. Die Anzeigenanalyse -- 2. Die Fragebogenerhebung -- 3. Das qualitative Interview -- IV Handlungsrahmen, Interaktionsbedingungen und Qualifikationsanforderungen des Mitarbeiters in Jugendfreizeitstätten -- 1. Handlungsrahmen -- 2. Interaktionsbedingungen -- 3. Qualifikationsanforderungen -- V Berufsbild — Qualifikationsprofil — Berufsausbildung -- 1. Berufsbild und Qualifikationsbestimmungen des Freizeitpädagogen in der theoretischen Diskussion -- 2. Qualifikationsforderungen an Freizeitpädagogen als Mitarbeiter in Jugendfreizeitstätten (Ergebnisse von Stelleninseraten und Mitarbeiterbefragungen) -- 3. Folgerungen für Ausbildung, Politik und Wissenschaft -- 1. Literaturverzeichnis -- 2. Anmerkungen -- 3. Fragebogen 
653 |a Education, general 
653 |a Education 
710 2 |a SpringerLink (Online service) 
041 0 7 |a ger  |2 ISO 639-2 
989 |b SBA  |a Springer Book Archives -2004 
490 0 |a Fachgruppe Geisteswissenschaften 
856 |u https://doi.org/10.1007/978-3-663-01844-5?nosfx=y  |x Verlag  |3 Volltext 
082 0 |a 370